Mein FILMSTARTS
    Emmy-Vorschlagsliste für "Game Of Thrones" enthüllt: Diese Schauspieler haben Chancen und die nächste Episode wird das Staffelhighlight
    Von Björn Becher — 14.06.2016 um 10:43
    facebook Tweet

    Pay-TV-Sender HBO hat nun seine Vorschlagsliste für die Emmys in Sachen „Game Of Thrones“ präsentiert. Die Liste zeigt vor allem, dass man eine hohe Meinung von der kommenden Episode hat.

    HBO
    Die Emmys sind der bedeutendste Preis der US-TV-Branche und waren 2015 die „Game Of Thrones“-Festspiele. Satte zwölf Preise gab es für die Fantasy-Serie und dieser Siegeszug soll natürlich auch 2016 fortgesetzt werden. Nun ist bekannt, wen HBO und die Macher der Serie dafür ins Rennen schicken. Die Liste ist dabei gleich in mehrerer Hinsicht interessant.

    So sehen wir natürlich, welche Darsteller nach Meinung der Macher besonders glänzen konnten (oder in ihrem Vertrag stehen haben, dass sie vorgeschlagen werden müssen). In der Kategorie der besten männlichen Nebendarsteller schickt „Game Of Thrones“ dabei Peter Dinklage (Tyrion Lannister), Kit Harington (Jon Snow) und Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister) ins Rennen. Bei den Damen ist das Angebot noch einmal deutlich größer: Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Lena Headey (Cersei Lannister), Sophie Turner (Sansa Stark), Carice van Houten (Melisandre) und Maisie Williams (Arya Stark) dürfen sich nun Hoffnungen auf eine Nominierung als beste Nebendarstellerin machen. Zudem geht auch noch der „dreiäugige Rabe“ Max von Sydow als bester Gaststar ins Rennen.

    Noch interessanter ist aber die Vorschlagsliste in anderer Hinsicht. Die kommende Folge „Battle Of The Bastards“ (deutscher Titel: „Die Schlacht der Bastarde“) wird u. a. sowohl für das beste Drehbuch, die beste Regie und den besten Schnitt bei einer Episode vorgeschlagen. Dazu wird sie auch noch für die besten visuellen Effekte, die beste Soundmischung und das beste Hairstyling/Make-Up eingereicht. Keine andere Episode der Serie wird für mehr Kategorien vorgeschlagen, zudem ist es die einzige Folge der Serie, die überhaupt für das beste Drehbuch eingereicht wurde (was auch mit den komplizierten Emmy-Regeln zu tun hat).

    Mit dieser Fülle an Vorschlägen für Nominierungen, besonders in den Kernkategorien, stellen die Macher sowie Sender HBO folglich heraus, dass für sie „Battle Of The Bastards“, die neunte und vorletzte Episode der aktuellen sechsten Staffel, die beste Folge der Season ist. Das Staffelfinale „The Winds Of Winter“ („Die Winde des Winters“) wird übrigens auch zwei Mal vorgeschlagen (für die Kostüme und die Kameraarbeit). Auf vier Vorschläge für eine Nominierung kommt noch die von vielen Fans geliebte Hodor-Episode „The Door“, die für Regie, Kamera, Soundschnitt und Hairstyling/Makeup auf der Liste steht.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fain5
      Das gestern war mal wieder ein Paradebeispiel dafür, wie überbewertet die Serie wegen ihrer Schauwerte (die aber wirklich gut sind) ist. Da waren wieder so zwei Storytwists da kann man sich nur an den Kopf fassen. Komischerweise war diese Folge aber die unterhaltsamste der ganzen Staffel bisher.
    • Fain5
      Du glaubst immer noch, die Starks wären die Hauptfiguren?
    • Fain5
      Nichts ich fand es damals nur so lustig weil ich von allen Seiten gehört hab "oohh der Tod von Eddard" "ach die rote Hochzeit...". Als ich dann die Serie mal gesehen habe war ich etwas perplex denn irgendwie lässt nichts im Storyverlauf vermuten, dass die Starks die Hauptfamilie sind nur weil man sie als erstes in der Serie eingeführt hat.
    • MaxPowers
      was findest du denn überbewertet? Die letzte Folge hat mich eigentlich enttäuscht--> Arya Stark, leider gab es in ihrer Geschichte keinen Twist
    • Fain5
      Ja genau das meine ich. Man hat jetzt wieviele Staffeln auf diese Storyline verschwendet? Und dann heisst es einfach: Nö kein Bock ich geh nachhause -.- IM ERNST!?!! Deswegen glaub ich auch nicht, dass die Serie zufrieden zuende gebracht werden kann. Martin hat sich überhoben mit seinen ganzen Handlungssträngen. Obwohl ich finde es cool dass der Bluthund wieder da ist.
    • Fain5
      Ja und die Starks sind nicht austauschbar? Rob, Eddard, die Mutter...Ich halte eher die Lennisters als den zentralen Fixpunkt in Westeros.
    • MaxPowers
      dass mit den Handlungssträngen sehe ich genaus, wo bei die in den Büchern noch komplexer sind ^^ . "Nö kein Bock ich geh nachhause", sehe ich auch so, das war schon ziemlich schlecht gemacht. Aber das ist für mich alles jammern auf hohem niveau ;). Die Serie gehört für mich persönlich zu den besten Serien die ich je gesehen habe, aber das ist nur meine Meinung ;)
    • Fain5
      Das Problem ist, dass mich genau diese Lobdudelei so nervt, dass ich alles negativer sehe bzw neutraler. NAtürlich ist sie gut sonst würde ich sie nicht immernoch gucken aber mir fällt diese Effekthascherei (hier mal ein Tod, da mal eine schockierende Szene) schon arg negativ ins Gewicht. Aber jetzt wo ich weiß, dass du bei der kein Bock Szene genauso denkst: Wie fandest du denn diese Caleessi kommt und rettet den Tag Szene? :D
    • Fain5
      Man kann es sich auch so einreden.
    • Fain5
      Ja das tun sie aber das tun eben die anderen Häuser auch. Es ist halt so, dass die Starks von Anfang an Sympathie hatten und die Lennisters Antipathie aber mittlerweile muss doch jeder gemerkt haben dass die Serie so ambivalent ist, dass es keine Hauptfiguren gibt. Und klar kann ich es anders sehen genau wie du aber man kann ja trotzdem diskutieren ;)
    • Fain5
      Ist es denn schon aufgeklärt, was für einen Sinn die Rückblenden haben?
    • MaxPowers
      ich muss ehrlich sagen, die Drachenfrau hat mich nie sonderlich interessiert. Stark vs Lannister das ist eher meine Storyline. Aber ja Drachenfrau rettet den Tag , so overrated ;)
    • MaxPowers
      das Arya immer Arya bleibt war mir auch klar.... nur dass sie es so plump und dämlich auflösen war mir dann doch etwas zu blöd. Aber wie schon gesagt: Jammern auf hohem Niveau
    • sky_erosion
      Mit Ausnahme vielleicht von Nikolaj Coster-Waldau als JAIME Lannister (der Running-Gag unter den Fehlern von Filmstarts) hat keiner dieser Schauspieler auch nur eine Nominierung verdient. Dann doch eher Jonathan Pryce als High Sparrow. Auch der tolle Peter Dinklage wurde diese Staffel komplett verbraten. Alle Schauspieler in GoT mussten leider den vielen ausufernden Geschichten Platz machen. Als Gaststar würde ich vielleicht noch Ian McShane nehmen, ihm gehörte Folge 7.
    • Fain5
      Meine liebste ist die mit dem Meteor. Ich bin mittlerweile soweit zu sagen, dass da nichts mehr gutes bei raus kommen kann. Einfach Meteorit und fertig :D
    • Bruno D.
      Leeeiiiideeerr....muss ich dir Recht geben. Sehr schön ausgeführt.
    • Bruno D.
      Da die Starks............ACHTUNG SPOILER FÜR DIEJENIGEN, DIE NOCH NICHT EINEN TEIL GESEHEN HABEN.......im Gegensatz zu den Lennisters offen eine Fehde mit dem Hause Targaryen ausfochten, sind sie tatsächlich die Hauptgruppe. Die Linie der Baratheons ist ausgelöscht.
    • Bruno D.
      Auja..ich bibbere vor Ehrfurcht im Hinblick auf nächste Woche. JAA ich bin ein Fanboy :)Bezüglich Hodor ACHTUNG SPOILER befürchte ich, dass er ebenfalls zu einem Untoten, wenn nicht sogar zu einem Weißen Wanderer wird und wir ihn wiedersehen werden.
    • emmerich6
      Bei Jonathan Price muss ich dir absolut zustimmen. Der wurde letztes Jahr schon mit ner Nominierung übergangen. Widersprechen muss ich bei Peter DInklage. Er hätte in jedem Fall auch eine Nominierung verdient. Gewinnen würde er sicher nicht, wie letztes Jahr. Auch wenn er nicht die starken Szenen hatte wie in den letzten Staffeln, hat er dennoch gerade aus dem weniger wieder so viel gemacht, und das ist nominierungswürdig.
    • Bruno D.
      Am Ende sind die Starks gar noch Nachkommen der Alten Götter. Für Lady Stoneheart würde das erneute Auftreten der Bruderschaft ohne Banner sprechen. Wir dürfen also gespannt sein :)
    • sky_erosion
      Sehe ich halt nicht so, die ganze Ziet in einer Location wartend rumsitzen und Leute zum Saufen animieren, das ist halt langweilig, und so gut Dinklage die Figur rüberbringen kann, wenn er nichts zu tun bekommt vom Drehbuch, dann ist das Verschwendung und sollte nicht nominiert werden. Dafür gab es in der ganzen TV-Landschaft an die 30 bessere Nebenrollen, und wie gesagt, auch von Co-Stars in der eigenen Serie. Wenn man nur 5 Leute nominieren darf in der Kategorie Bester Nebendarsteller dann ist es schon für mich schwierig zu wählen aus Dylan Baker (The Americans), Sterling K. Brown (American Crime Story), Courtney B. Vance (American Crime Story), Jonathan Banks (Better Call Saul), Patrick Wilson (Fargo), Jesse Plemons (Fargo), Rory Kinnear (Penny Dreadful), Josh Hartnett (Penny Dreadful), Kevin Carroll (The Leftovers), André Holland (The Knick), Steve Buscemi (Horace and Pete), Michael K. Williams (Hap & Leonard), Jonathan Pryce (GoT) und ganz frisch Joseph Gilgun (Preacher). Das sind ganze 14, die mir nur auf Anhieb eingefallen sind, und die haben meilenweit bessere Leistungen im letzten Jahr abgegeben haben als Dinklage in der neuen Staffel.
    • sky_erosion
      Ja, das mit den Verträgen ist halt lächerlich. Hoffen wir nur, dass die Leute, die die Nominierungen für die Emmys zusammensetzen, dann richtig entscheiden. Ich weiß, was du meinst mit dem emotionalen Schock bei Hodor, aber ich muss sagen, dass hatte weniger mit dem Schauspieler des jungen Hodor zu tun, sondern mit dem Drehbuchtwist und der perfekt emotional verstörenden Parallelmontage der zwei Zeitebenen. Ein Schauspieler sollte Szenen alleine beherrschen mit seiner Darstellung, um für wenige Minuten in einer Episode als Guest Actor nominiert zu werden wie z.B. meine Wahl Ian McShane in Episode 7 der neuen Staffel.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Carnival Row
    1
    Carnival Row
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Amazon
    Alle Videos
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    2
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    Mit Taron Egerton, Anya Taylor-Joy, Nathalie Emmanuel
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Batwoman
    3
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    The Mandalorian
    4
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Die längere Fassung einer der besten Netflix-Serien erscheint wohl nur auf Blu-ray: Ist das den Abonnenten gegenüber fair?
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 16. August 2019
    Die längere Fassung einer der besten Netflix-Serien erscheint wohl nur auf Blu-ray: Ist das den Abonnenten gegenüber fair?
    So reagieren zwei der "Game Of Thrones"-Stars auf die Kritik an der finalen 8. Staffel
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 16. August 2019
    So reagieren zwei der "Game Of Thrones"-Stars auf die Kritik an der finalen 8. Staffel
    "Malcolm mittendrin": Endlich erfüllt sich der größte Wunsch der Fans
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 15. August 2019
    "Malcolm mittendrin": Endlich erfüllt sich der größte Wunsch der Fans
    Unbedingt vor "Star Wars 9" gucken! Der Trailer zur 2. Staffel "Star Wars Resistance"
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 15. August 2019
    Unbedingt vor "Star Wars 9" gucken! Der Trailer zur 2. Staffel "Star Wars Resistance"
    Der Trailer zur 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" stellt die Frage: "Wer hat Bryce Walker getötet?"
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 14. August 2019
    Der Trailer zur 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" stellt die Frage: "Wer hat Bryce Walker getötet?"
    "Game Of Thrones": So anders sollte Aryas großer Moment in Staffel 8 eigentlich ablaufen
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 14. August 2019
    "Game Of Thrones": So anders sollte Aryas großer Moment in Staffel 8 eigentlich ablaufen
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    MINDHUNTER
    1
    Von Joe Penhall
    Mit Jonathan Groff, Holt McCallany, Anna Torv
    Drama, Krimi
    Better Than Us
    2
    Mit Paulina Andreeva , Aleksandr Ustyugov, Aleksandr Kuznetsov
    Krimi, Sci-Fi
    Die Telefonistinnen
    3
    Von Gema R. Neira, Ramón Campos, Teresa Fernández-Valdés
    Mit Blanca Suárez, Yon González, Ana Carlota Fernández
    Drama, Historie
    Another Life
    4
    Von Aaron Martin
    Mit Katee Sackhoff, Justin Chatwin, Samuel Anderson
    Drama, Sci-Fi
    Top-Serien
    Back to Top