Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dieser Horror steckt an: Toxischer erster Trailer zum Seuchen-Schocker "Viral" von den "Insidious"-Machern
    Von Daniel Tubies — 30.06.2016 um 13:43
    facebook Tweet

    In „Viral“ verwandelt ein Virus die Menschheit in blutrünstige Bestien, vor denen auch zwei Teenager nicht sicher sind. Achtung, dieser erste Trailer zum neuen Film der Macher von „Insidous“ und „The Purge“ wirkt ansteckend:

    Viral Trailer (2) OV
    Die beiden Schwestern Emma (Sofia Black D’Elia) und Stacey (Analeigh Tipton) langweilen sich in ihrem gewöhnlichen Teenager-Leben. Alles andere als gewöhnlich ist jedoch der Virus, der in „Viral“ plötzlich ausbricht und dafür sorgt, dass die gesamte Stadt unter Quarantäne gestellt wird. Blöd nur, dass genau jetzt eine hippe Party steigt, die sich Emma und Stacey unter keinen Umständen entgehen lassen wollen. Als die Krankheit aus den Feierbiestern bestialische Monster macht, müssen die Schwestern ihren Fehler einsehen und fortan um ihr Leben bangen.

    Im Horror-Genre kennen sich die beiden Regisseure Henry Joost und Ariel Schulman aus, denn sie gruselten die Kino-Zuschauer bereits mit „Paranormal Activity 3“ sowie „Paranormal Activity 4“. Nun inszenierten sie den Seuchen-Schocker „Viral“, hinter dem das Produktionsstudio Blumhouse steckt, das sich zuletzt u. a. mit „The Purge“, „Insidious“ und „Sinister“ einen Namen bei Horror-Fans machen konnte. In den USA wird „Viral“ am 2. August 2016 als VOD-Stream sowie auf DVD und Blu-ray veröffentlicht – ein deutscher Starttermin steht bisher noch aus.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    25 nervige Horrorfilm-Klischees, vor denen wir uns schon längst nicht mehr gruseln
    25 Bilder
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top