Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Findet Dorie": Erster deutscher Trailer zur "Findet Nemo"-Fortsetzung jetzt mit Anke Engelkes Stimme
    Von Markus Trutt — 08.07.2016 um 11:02
    facebook Tweet

    Nachdem in der vergangenen Woche der erste deutsche Trailer zu Pixars „Findet Nemo“-Sequel „Findet Dorie“ noch ohne Anke Engelkes Stimme veröffentlicht wurde, liefert Disney nun eine Version nach, in der der Comedy-Star wieder als Dorie zu hören ist.

    Ein Jahr nachdem Dorie (Stimme im Original: Ellen DeGeneres / deutsche Fassung: Anke Engelke) dem Clownfisch Marlin (Albert Brooks / Christian Tramitz) dabei geholfen hat, seinen entführten Sohn Nemo zurückzuholen, lebt die vergessliche Doktorfisch-Dame friedlich inmitten ihrer neuen Freunde. Doch ein Ausflug bringt ihr eines Tages fragmentarische Erinnerungen an ihre Eltern zurück, die irgendwo in den Weiten des Ozeans auf sie warten müssen. Daher macht sich Dorie wild entschlossen auf die Suche nach ihnen und schwimmt dabei schnurstracks in ein neues turbulentes Unterwasser-Abenteuer.

    Während „Findet Nemo 2: Findet Dorie“ bereits in mehreren Ländern riesige Erfolge feiert und schon jetzt bei einem weltweiten Einspielergebnis von rund 570 Millionen Dollar steht, müssen wir uns bis zum hiesigen Start des Animations-Sequels noch etwas gedulden. Erst ab dem 29. September 2016 tummeln sich Dorie, Nemo und Co. wieder auf den deutschen Leinwänden. Dass sich ein Blick dann durchaus lohnt, verraten wir aber schon jetzt in unserer FILMSTARTS-Kritik.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Findet Dorie": F(r)ische und altbekannte Figuren auf vielen neuen Bildern zu "Findet Nemo 2"
    18 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top