Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Kotzen: Bei diesen 13 Filmen mussten Zuschauer die Kinosäle verlassen oder rausgetragen werden
    Von David Herger — 13.07.2016 um 08:45
    facebook Tweet

    Ob flaue Mägen, spontane Ohnmacht oder gar Herzinfarkte: Diese 13 nervenaufreibenden Streifen jeglichen Genres sorgten dafür, dass so manche Zuschauer ihren Kinobesuch nicht bis zum Ende durchstehen konnten…

    20th Century Fox
    Prometheus – Dunkle Zeichen
    (Ridley Scott, USA & Vereinigtes Königreich 2012)


    Im Gegensatz zu seinem „Nachfolger“ „Alien“ (1979) ist das Sci-Fi-Prequel „Prometheus“ fast schon handzahm, aber mit einer regelrechten Body-Horrorszene konnte Regisseur Ridley Scott Teile seines Publikums dann doch richtig schocken. Bei dieser handelt es sich wenig überraschend um die Abtreibung des Fremdkörpers, der in Dr. Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) innerhalb kürzester Zeit herangewachsen ist. Die ziemlich grausam geratene Entbindung via futuristischen Kaiserschnitt sorgte dafür, dass einige US-Zuschauer in Ohnmacht fielen und einem Bericht zufolge soll eine Person bei der Szene gar einen Anfall bekommen haben. Da hat sich Scotts Vorliebe für praktische Effekte definitiv „gelohnt“!




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top