Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Entdecken: 50 vergessene Filme der 90er Jahre
    Von Carsten Baumgardt, Andreas Staben, David Herger — 22.07.2016 um 09:05
    facebook Tweet

    Warum diese 50 Filme in unserer Liste im Laufe der Jahrzehnte im kollektiven Gedächtnis der Filmfans untergegangen sind, hat verschiedene Gründe. Eines haben die Werke aber gemein: Es lohnt sich immer noch, sie heute zu entdecken!

    M. Butterfly
    (David Cronenberg, USA 1993)


    David Cronenberg („Die Fliege“, „Die Unzertrennlichen“) ist ein Spezialist für den sogenannten Body Horror mit seinem Fokus auf körperlichen Verstümmelungen und Deformationen. In dem tragischen Culture-Clash-Liebesdrama „M. Butterfly“ schlägt der Kanadier delikatere Töne an, aber auch hier werden biologische Identitäten in Frage gestellt: Der in China stationierte französische Diplomat René Gallimard (herausragend: Jeremy Irons) verliebt sich in einen Star der Peking-Oper. Er führt eine jahrelange Affäre mit ihm, ohne zu merken oder wahrhaben zu wollen, dass es sich bei Song Liling (John Lone) um einen Mann handelt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Nichts für Kinder: Die 25 besten Animationsserien für Erwachsene
    • 77 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 80ern aufgewachsen seid
    • Besser als jeder zweite Hollywood-Blockbuster: 25 Kurzfilm-Meilensteine (zum Anschauen bei uns)
    • 50 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 90ern aufgewachsen seid
    • Nostalgie pur: Die 25 legendärsten Intros von Animes aus unserer Kindheit
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top