Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Crisis In Six Scenes": Woody Allen will im ersten Teaser zu seiner Amazon-Serie so aussehen wie James Dean
    Von Helgard Haß — 08.08.2016 um 09:56
    facebook Tweet

    Mit „Crisis In Six Scenes“ bringt Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Woody Allen eine sechsteilige Serie zu Amazon. Der Streaming-Dienst hat nun einen ersten Teaser zur Comedy veröffentlicht.

    Crisis In Six Scenes Teaser OV
    Bis Woody Allens Tragikomödie „Café Society“, die bei den Filmfestspielen in Cannes im Mai 2016 Premiere feierte, hierzulande an den Start geht, müssen sich Fans des Ausnahmeregisseurs zwar noch bis November gedulden. Aber dafür bietet sich ihnen mit Allens Amazon-Serie „Crisis In Six Scenes“ eine gute Möglichkeit, um die Wartezeit zu überbrücken.

    Ab 30. September 2016 kann man sich mit Allen in die 1960er Jahre begeben, dann geht die Comedy auf dem Streaming-Dienst an den Start. Im Fokus von „Crisis In Six Scenes“ steht eine mittelständische Familie, deren Leben durch den Besuch eines Gastes komplett auf den Kopf gestellt wird.

    Neben Allen, der für alle sechs Folgen die Drehbücher beisteuerte sowie die Inszenierung übernahm, zählen zur weiteren Besetzung auch noch Miley Cyrus, Elaine May, Rachel Brosnahan, John Magaro, Michael Rapaport, Margaret Ladd, David Harbour, Joy Behar, Christine Ebersole, Becky Ann Baker, Lewis Black und Rebecca Schull.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top