Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spannendes Gerücht: Robert Downey Jr. taucht als Tony Stark möglicherweise in "Doctor Strange" auf
    Von Nina Becker — 16.08.2016 um 14:45
    facebook Tweet

    Am 27. Oktober 2016 läuft der Comic-Blockbuster „Doctor Strange“ in den deutschen Kinos an. In den sozialen Netzwerken macht jetzt das Gerücht die Runde, dass Robert Downey Jr. darin einen Cameo als Marvel-Held Tony Stark haben könnte.

    Disney
    Schneller als erwartet könnte es ein Wiedersehen mit „Captain America: Civil War“-Star Robert Downey Jr. als Tony Stark geben. Glaubt man den aktuellen Gerüchten, die sich in den letzten Tagen in den sozialen Netzwerken verbreiten, könnte Stark einen Cameo-Auftritt in „Doctor Strange“ haben. Der neue Marvel-Film mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle läuft in wenigen Monaten in den Kinos an.

    Ursprung des Cameo-Gerüchts war ein Twitter-Post von Benedict Wong, der in „Doctor Strange“ den treuen Helfer der Titelfigur spielt und am 15. August 2016 verkündete, der Dreh sei nun abgeschlossen. Regisseur Scott Derrickson erklärte die Dreharbeiten allerdings bereits am 3. April 2016 für beendet. Grund für diese zwei unterschiedlichen Angaben könnten Nachdrehs gewesen sein, an denen scheinbar auch Robert Downey Jr. beteiligt gewesen sein soll.


    Der Podcast-Betreiber The Angry Ginger will von „kleinen Spionen“ erfahren haben, dass Stark einen Cameo-Auftritt in „Doctor Strange“ hat. Wer diese Spione allerdings sind und wo sie diese Neuigkeit aufgeschnappt haben, ist nicht bekannt. Mehr werden wir wohl erst am 27. Oktober 2016 erfahren. Dann läuft der Actionfilm in den Kinos an. 




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      :D
    • Deliah C. Darhk
      Hast Du einen Dankesbrief erwartet?Fains Hinweis auf meine Tippfehler im Post war witzig. Dazu schreib ich dann auch was.
    • WhiteNightFalcon
      Weisst doch: Gedanken sind frei.... ;-)
    • Fain5
      :D
    • Deliah C. Darhk
      Nein, ein Befreites. ;D
    • Fain5
      Hm lese ich da unterdrücktes Verlangen raus? :D
    • Deliah C. Darhk
      Interessant, wie Du meinen Text interpretierst. ;PDic* könnte auch Richard bedeuten und eine Anspielung auf Fisks Sohn aka (Blut-)Rose sein. ;)
    • WhiteNightFalcon
      Tony geht immer. Zumal es ja nur ein Cameo ist.
    • WhiteNightFalcon
      In Ragnarok repariert er kurzerhand Thors Hammer und in GotG 2 werden irgendwo im All Stark Ersatzteile für Raumschiffe gehandelt, inklusive Hologebrauchsanweisung vorgelesen von Tony himself. Evoila Cameos.... :-)
    • WhiteNightFalcon
      Sehr interessant, der Einblick in deine Gedankenwelt. :-P
    • Deliah C. Darhk
      XDHahaha Ist für die FSK 18 -Version. Da erforscht die Grossmeisterin den fremden Dic*.(Schäm dich, Deliah. ;D)
    • Fain5
      Dic Steange. Der klingt gut :D
    • Deliah C. Darhk
      IM, Avengers, CW, Hulk, One Shot "Der Berater", Homecoming und jetzt Dic Steange. Fehlt an sich nur noch ein Cameo in Ragnarök und GotG 2, eine Nebenrolle in AM&TW und Tony taucht in allen bisherigen Reihen auf, was ihn mehr als deutlich zu zentralen Figur erhebt.Vielleicht auch ein Hinweis, dass Ex-Buddy und Neu-Kintrahent Cap sich noch weiter vom Team entfernen wird? Wird Zenos Spaltung der Avengers doch noch grössere Kreise ziehen als bisher vermutet? Ich fände es spannend und gut.
    • Fain5
      Ähm Post Credit Szene irgendwer?
    • Anni B.
      voll cool
    Kommentare anzeigen
    Back to Top