Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Steven Spielbergs "Ready Player One": Erste Bilder und Videos vom Set des dystopischen Gamer-Abenteuers
    Von Annemarie Havran — 17.08.2016 um 11:10
    facebook Tweet

    In der Romanverfilmung „Ready Player One“ begeben sich die Bewohner einer trostlosen Welt auf eine tödliche Schnitzeljagd in der virtuellen Realität. Nun gibt es erste Bilder und Videos vom Set des Steven-Spielberg-Films.

    Random House
    Steven Spielbergs Sci-Fi-Actioner „Ready Player One” wird aktuell in London und bald auch Digbeth gedreht und die Redakteure des Stadtmagazins I Choose Birmingham (via ComingSoon) haben sich schon einmal am Set umgesehen. Dabei hielten sie per Foto und Video vor allem fest, dass es in der zukünftigen Welt von Spielbergs Dystopie-Abenteuer auch weiterhin motorisiert zuzugehen scheint:







    Mit „Ready Player One“ verfilmt Oscar-Preisträger Steven Spielberg („Der Soldat James Ryan“) den gleichnamigen Debütroman von Ernest Cline aus dem Jahr 2010, der zum Bestseller avancierte und u. a. mit dem Alex Award der American Library Association ausgezeichnet wurde. Im Buch flüchten sich die Menschen 2044 aus ihrer trostlosen Realität in die virtuelle Welt OASIS. Als deren Schöpfer James Halliday stirbt, entbrennt eine Schnitzeljagd auf den Schatz, den er in seinem Programm versteckt hat – wer diesen findet, der erbt Hallidays gesamtes Vermögen samt OASIS. Auch der Teenager Wade Watts, der die meiste Zeit seines Lebens bereits in den virtuellen Sphären verbrachte, begibt sich auf die Suche, muss aber schnell feststellen, dass manche seiner Mitspieler über Leichen gehen…

    Wade Watts wird in der Verfilmung von Tye Sheridan („X-Men: Apocalypse“) gespielt, als weitere Darsteller sind u. a. Olivia Cooke („Ich und Earl und das Mädchen“), Simon Pegg („Star Trek Beyond“), Mark Rylance („Bridge Of Spies“), Ben Mendelsohn („Rogue One: A Star Wars Story“) und T.J. Miller („Deadpool“) an Bord. Ins Kino kommt „Ready Player One“ am 29. März 2018.

    Steven Spielberg hat aber noch ein weiteres heiß erwartetes Werk in Arbeit: Wer lieber Fortsetzungen statt Romanverfilmungen mag, der kann sich auf den 18. Juli 2019 freuen, dann soll „Indiana Jones 5“ mit Harrison Ford ins Kino kommen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top