Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Kevin Bacon könnte in einem "A Nightmare On Elm Street"-Remake Freddy Krueger spielen
Von Dominik Haag — 17.08.2016 um 16:22
facebook Tweet

Spekulationen über ein Remake von „A Nightmare On Elm Street“ gibt es schon lange. Details zu einer Neuverfilmung des Horror-Klassikers sind allerdings nicht bekannt. Jetzt hat Kevin Bacon Interesse an der Nachfolge von Freddy Krueger angemeldet.

Giovanni Rufino/FOX
Kevin Bacon, der in „X-Men: Erste Entscheidung“ schon einmal bewiesen hat, dass er sich gut als Bösewicht auf der Leinwand macht, wurde von einer Twitter-Userin als Freddy Krueger vorgeschlagen. 1984 erschhien mit Krueger in „Nightmare – Mörderische Träume“ eine neue Ikone des Horrorfilms auf der Leinwand - und bestimmt auch in einigen Träumen. Robert Englund verkörperte den verbrannten Killer mit den Scheren an den Händen und brachte Freddy Kultstatus ein. Acht Filme hat er seitdem gemacht und dem Killer aus den Alpträumen Leben eingehaucht.

In der ersten Neuverfilmung von 2010 schlüpfte dann Jackie Earle Haley in die vernarbte Haut des Ringel-Pulli-Fans, aber „A Nightmare On Elm Street“ floppte. Für die erneute Neuverfilmung soll es nun also Kevin Bacon wuppen. Auf ihrem Twitter-Account schrieb die Userin @bettietoxic: „Wenn 'A Nightmare On Elm Street' noch einmal verfilmt werden sollte, können wir dann bitte irgendwie Kevin Bacon als Freddy sehen? Ich denke er wäre fantastisch!“ Und der Schauspieler reagierte prompt. Bacon retweetete Betties Tweet und schrieb dazu: „Ich mag es wie du denkst, Bettie.“ Offensichtlich hat Kevin Bacon also tatsächlich Interesse an der Rolle. Erfahrungen in Horrorfilmen wie „Freitag der 13.“ oder „Hollow Man - Unsichtbare Gefahr“ konnte er schließlich schon genug sammeln.



facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • hard-times
    1. Fishing for clicks2. Das hier nichts weiter ist als der Bericht über einen tweet von irgend einer random Person, auf den Bacon so vage wie irgend möglich antwortet. 3. Er "schon einmal bewiesen hat, dass er sich gut als Bösewicht macht": Bacon hat sich schon in diversen Filmen als fähiger Antagonist etabliert. Neben den zwei von euch selbst genannten (Konsistenz? Oo) fallen mir spontan (!) Sleepers, The Wild River und Criminal Law ein.4. "wuppen" grml.5. Fishing for clicks
  • FAm Dusk Till Dawn
    Meine Güte, nix gegen das Original, aber vor Freddy fürchtet sich heute echt kein Schwein mehr ... lasst´s bleiben!
  • AlexF.
    Neeeeiiiinnn!!!! Nicht noch ein Remake vom Remake!!!Der letzte war schon unterste Schublade!
  • spurki
    Scheren an den Händen ?
  • Mac-Trek
    Freddy braucht kein Remake. Robert Englund ist der einzig wahre Freddy Krueger! Und so lange er lebt, wird er das auch bleiben. Basta.
  • TheAce
    Ne dass lassen wir mal lieber. Das letzte Remake war schon schlecht, auch wenn ich fand dass Jackie Earle Haley seine Sache wirklich gut gemacht hat.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Flucht aus Leningrad Trailer DF
Gesponsert
Spider-Man: Far From Home Teaser OV
Rambo 5: Last Blood Teaser DF
Leberkäsjunkie Trailer DF
Ready or Not Trailer OV
Booksmart Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Christopher Nolans "Tenet" wird zweitteuerster Originalfilm aller Zeiten
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 19. Juni 2019
Christopher Nolans "Tenet" wird zweitteuerster Originalfilm aller Zeiten
"Der beste Teil der Trilogie": Die ersten Stimmen zu "Annabelle 3" sind da!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 19. Juni 2019
"Der beste Teil der Trilogie": Die ersten Stimmen zu "Annabelle 3" sind da!
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top