Mein FILMSTARTS
Der FILMSTARTS-Casting-Überblick: Diese Woche mit Margot Robbie, Jennifer Lopez und Scott Eastwood
Von Björn Becher — 18.08.2016 um 22:40
facebook Tweet

Täglich gibt es Meldungen über neue Filmprojekte, die wir euch aus Zeit- und Platzgründen nicht vorstellen können. In unserem FILMSTARTS-Casting-Überblick liefern wir euch daher nun regelmäßig eine Auswahl interessant klingender Projekte.

Warner Bros.
Mit Queen Of The Air wollen Filmstudio Warner, Drehbuchautorin Cat Vasko und „American Sniper“-Produzent Andrew Lazar die wahre Geschichte der Trapezkünstlerin Lillian Leitz (Margot Robbie) erzählen, die in den 1920er Jahren für ihre todesmutigen Stunts berühmt war. Margot Robbie, die aktuell mit „Suicide Squad“ in den Kinos zu sehen ist, soll laut Deadline die in Deutschland geborene Artistin spielen.

„Bloodline“-Star Andrea Riseborough, die aus „Sex And The City“ bekannte Kim Cattrall und der wandelbare Toby Jones („The Girl“) führen den Cast einer Neuadaption des Agatha-Christie-Klassikers „Zeugin der Anklage“ an. Julian Jarrold („Geliebte Jane“) inszeniert die Neuverfilmung für den britischen TV-Sender BBC, wie dieser ankündigte.

Eine neue Kinorolle hat Rose Leslie, die in „Game Of Thrones“ Kit Harrington zeitweise den Kopf verdrehen durfte. Sie übernimmt die Hauptrolle im Geister-Thriller Haunted, der von Juan Carlos Fresnadillo („28 Weeks Later“) inszeniert wird. Alfre Woodard („Annabelle“) ist laut Deadline ebenfalls dabei.

HBO
Rose Leslie in "Game Of Thrones".
Sein Vater Clint Eastwood ist eine Legende und auch Scott Eastwood verdient sich immer mehr Sporen im Schauspielgeschäft. Aktuell in „Suicide Squad“ im Kino und demnächst auch Teil der Crew von „Fast & Furious 8“ zog Eastwood Junior laut Variety nun den Sci-Fi-Film Ecstasia an Land. Dabei handelt es sich um ein Projekt von Regisseur und Autor Wayne Kramer („Running Scared“, „The Cooler“), das dieser schon länger plant. Matilda Lutz („Rings“) spielt seine Partnerin in der Geschichte, in der Liebe nur noch künstlich gegen Bezahlung simuliert existiert.

Zur Drogenbaronin wird Jennifer Lopez. Sie übernimmt laut Variety die Hauptrolle in einem noch unbetitelten HBO-Film über den Aufstieg und Fall von Griselda Blanco. Diese veränderte in den 1970er und 1980er den Drogenhandel in die USA nachhaltig und bekam den Spitznamen „Patin des Kokains“.

Mit „The Artist“ gelang Michel Hazanavicius ein Oscar-Hit. Bei seinem neuen Film Le Redoutable arbeitet er erneut mit Bérénice Bejo zusammen. Sie stößt laut Variety zum bereits bekannten Hauptdarstellerduo Louis Garrel („Die Träumer”) und Stacy Martin („Nymphomaniac“). Diese spielen Ausnahmeregisseur Jean-Luc Godard und die in Berlin geborene Schauspielerin Anne Wiazemsky, deren Liebesgeschichte Michel Hazanavicius erzählt.

DCM
Bérénice Bejo in "The Artist".
Komödiantin Lizzy Caplan („Masters Of Sex“) spielt derweil laut offizieller Ankündigung in Friend Of Bill eine Alkoholikerin, die trocken werden muss und daher in ihr kleines Heimatkaff ziehen muss. Dort erwarten sie neue Probleme. Amy Rice, die mit der Dokumentation „By the People: The Election of Barack Obama“ für Aufsehen sorgte, führt Regie. Das Drehbuch stammt von Schauspielerin Harper Dill und kursiert in Hollywood schon länger. Bereits 2011 stand es auf der sogenannten Black List, auf denen jährlich die besten Drehbücher versammelt werden, denen sich noch kein Filmemacher angenommen hat.

Wie „Friend Of Bill“ wird auch Lemon von Branchenblatt Variety als „schwarze Komödie“ beschrieben. Michael Cera und Judy Greer gehören neben aus Comedy-Serien bekannten Schauspielern wie Gillian Jacobs und Martin Starr zum vielfältigen Cast der Geschichte um einen arbeitslosen Schauspieler, dessen blinde Freundin auch noch mit ihm Schluss macht. Brett Gelman („Go On“) hat sich die Hauptrolle selbst auf den Leib geschrieben, seine Co-Autorin Janicza Bravo gibt ihr Regiedebüt.

Bildergalerie starten
Diaporama
Die 7 besten Gangsterfilme nach wahren Begebenheiten
7 Bilder



facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • WhiteNightFalcon
    Wie kann es im Internet Platzprobleme geben???Aus Zeitgründen ruhig mal die eine oder andere "Ich war Kaffeetrinken"-Instagram-Meldung weglassen und bitte eher mehr solche interessanten News. Da sind nämlich in der Tat wirklich interessante Projekte dabei.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Stan & Ollie Trailer DF
Child's Play Trailer OV
Aladdin Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Der neue "König der Löwen" wird kein 1-zu-1-Remake
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. April 2019
"Aladdin": So reagiert Will Smith auf die Dschinni-Kritik im Internet
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
"The Eternals": Zombiefilm-Superstar stößt zum wohl abgefahrensten Marvel-Abenteuer
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
"The Eternals": Zombiefilm-Superstar stößt zum wohl abgefahrensten Marvel-Abenteuer
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top