Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Masters Of The Universe": Kellan Lutz zeigt sich im strohblonden He-Man-Look
    Von Julius Vietzen — 23.08.2016 um 16:21
    facebook Tweet

    Schon lange gibt es Gerüchte, dass Kellan Lutz in „Masters Of The Universe“ die Hauptrolle übernehmen könnte. Nun postete Lutz ein Bild auf Twitter, auf dem er verdächtig nach He-Man aussieht. Eine offizielle Bestätigung steht aber immer noch aus.

    Splendid Film GmbH
    Als sich „Masters Of The Universe“-Regisseur McG unlängst den Fragen von IGN stellte, hatte er zwar einige Neuigkeiten zu berichten, etwa über den aktuellen Stand der Produktion und den von Marvel und „Game Of Thrones“ inspirierten Tonfall des Films, doch in Sachen Casting konnte und wollte er keine Ankündigungen machen. Die Gerüchte über Kellan Lutz („Twilight“) als möglichen Hauptdarsteller für „Masters Of The Universe“ halten sich zwar hartnäckig, aber dazu sagte McG nur: „Wir werden ihn definitiv in Erwägung ziehen.“ Doch nun veröffentlichte Lutz höchstpersönlich ein Bild von sich auf Twitter, auf dem er die blondierten Haare ganz ähnlich wie der im Hintergrund zu sehende He-Man trägt:



    „Den goldenen Pony hab ich gut getroffen“ – damit hat der „Twilight“-Star zweifelsohne Recht, allerdings bedeutet dieses Bild natürlich immer noch keine offizielle Bestätigung seiner Beteiligung. Jedoch sind solche und ähnliche Fotos eine beliebte Vorgehensweise bei Schauspielern, um eine bevorstehende Casting-Entscheidung schon mal in den sozialen Netzwerken anzukündigen. Sollte Sony in den nächsten Tagen also Kellan Lutz als neuen He-Man vermelden, wäre das nun zumindest keine große Überraschung mehr.

    Über den Inhalt der „He-Man“-Neuverfilmung ist weiterhin nur sehr wenig bekannt, außer, dass der Film laut McG nicht komplett auf He-Mans Heimatwelt Eternia spielen soll und auch die Erde Teil desselben Universums wie Eternia ist, wenn auch nicht notwendigerweise ein Handlungsort. Da sich „Masters Of The Universe“ noch in einer sehr frühen Produktionsphase befindet, ist auch weder ein deutscher noch ein amerikanischer Starttermin bekannt.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top