Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Menschen sind in Fotografien gefangen: Erster Trailer zum Hipsterfoto-Horror "Daguerrotype" von Kiyoshi Kurosawa
    Von Annemarie Havran — 11.09.2016 um 08:16
    facebook Tweet

    Mit einer Oldschool-Kamera Fotos aufzunehmen gilt heute als besonders schick. Die Figuren im Horror-Thriller „Daguerrotype“ sehen das anders: Sie sind in diesen Fotos gefangen. Hier ist der erste Trailer:

    Fotograf Stéphane (Olivier Gourmet) hat sich auf das altmodische Verfahren der Daguerreotypie spezialisiert und braucht für seine Arbeit einen Assistenten. Er engagiert den Jungfotografen Jean (Tahar Rahim), der Stéphane in dessen Atelier hilft, die aufwendigen Bilder herzustellen. Doch bald stellt Jean fest, dass mit seinem Arbeitgeber, dessen Tochter Marie (Constance Rousseau) und vor allem dessen Fotografien irgendetwas ganz und gar nicht stimmt…

    Das Horror-Drama „Daguerrotype“ wurde von Kiyoshi Kurosawa inszeniert, dessen Thriller „Creepy“ bei der Berlinale 2016 zu sehen war und aktuell im Rahmen des Fantasy Filmfest 2016 gezeigt wird. Die FILMSTARTS-Redaktion bewertete „Creepy“ mit vier Sternen. Wie es um die Qualität von „Daguerrotype“ bestellt ist, können wir hingegen noch nicht sagen, ebenso wenig ist bekannt, wann und in welcher Form der Film in Deutschland veröffentlicht wird.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Das Programm des Fantasy Filmfests 2016
    51 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top