Mein FILMSTARTS
"The Toxic Avenger": "Sausage Party"-Regisseur und "Archer"-Autoren machen Remake des Troma-Kult-Trash
Von Björn Becher — 13.09.2016 um 10:56
facebook Tweet

Toxie kehrt zurück! Conrad Vernon, Co-Regisseur des bitter-bösen Animationshit „Sausage Party“, soll gemeinsam mit den Autoren der schrägen Zeichentrickserie „Archer“ das Remake von „The Toxic Avenger“ auf den Weg bringen.

Troma Entertainment
Bereits vor über drei Jahren kündigten die Produzenten Bob Cooper, Richard Saperstein und Akiva Goldsman groß an, dass Arnold Schwarzenegger eine Hauptrolle in ihrem Remake des Troma-Kult-Trash-Klassikers „The Toxic Avenger“ übernehmen wird. Dies ist wohl nicht mehr aktuell, aber in das Projekt selbst kommt neue Bewegung. Wie Deadline berichtet, ist nun Conrad Vernon als neuer Regisseur an Bord. Zudem sollen Mike Arnold und Chris Poole, das Duo hinter der Serie „Archer“ das bisherige Drehbuch von Steve Pink ("Hot Tub Time Machine") und seinem Co-Autor Daniel C. Mitchell überarbeiten. Pink, der eigentlich auch Regie führen sollte, ist nicht mehr direkt involviert und wird nur noch als Ausführender Produzent gelistet.

Das kultige Original spielt in der amerikanischen Kleinstadt Tromaville, die von Kriminellen terrorisiert wird. Als diese Hausmeister Melvin übel zurichten und er dabei in giftigen Chemieabfällen landet, verwandelt er sich. Er wird von Melvin zum „Toxic Avenger“ und sagt nun dem Verbrechen den Kampf an. In Deutschland als „Atomic Hero“ erschienen, begründete der Film die Firma Troma Entertainment, die mit günstig produzierten, oftmals aber kultigen Filmen für Aufsehen sorgte. Die Hauptfigur, von Fans nur liebevoll „Toxie“ genannt, wurde zum Maskottchen der Firma. Insgesamt drei Fortsetzungen sowie eine TV-Serie folgten.




Das Remake soll laut Deadline etwas geerdeter als das Original daherkommen und die Geschichte auf eine Art erzählen, mit der man auch beim Mainstream-Publikum punkten kann. Trotzdem soll „The Toxic Avenger“ natürlich ein Stoff für Erwachsene bleiben und laut Produzent Richard Saperstein habe man Conrad auch verpflichtet, weil dieser „ein Genie der subversiven Comedy“ sei. Auch Vernon zeigt sich begeistert: „Diese Möglichkeit, meinen Lieblings-Kult-Klassiker aus meiner Highschool-Zeit neu aufzulegen, ist eine Ehre. Toxie ist eine Untergrund-Ikone.“

Sausage Party“ von Conrad Vernon, seinem Co-Regisseur Greg Tiernan sowie Autor und Produzent Seth Rogen kommt übrigens am 6. Oktober 2016 in die Kinos.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Kleine Germanen Trailer DF
Friedhof der Kuscheltiere Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Leaving Neverland": Darum kommt es aktuell zu keinem Gerichtsprozess um die kontroverse Michael-Jackson-Doku
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. März 2019
"Leaving Neverland": Darum kommt es aktuell zu keinem Gerichtsprozess um die kontroverse Michael-Jackson-Doku
Im Stil von "Mission: Impossible"!? Netflix legt "Die drei Musketiere" neu auf
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. März 2019
Im Stil von "Mission: Impossible"!? Netflix legt "Die drei Musketiere" neu auf
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top