Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fences": Erster emotionaler Trailer zum Oscar-Favoriten von und mit Denzel Washington
    Von Markus Trutt — 27.09.2016 um 16:15
    facebook Tweet

    Mit „Fences“ hat Oscarpreisträger Denzel Washington eine Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks aus dem Jahr 1987 inszeniert. Schon der erste Trailer zum Drama verspricht große Emotionen und oscarwürdige Darbietungen seiner Hauptdarsteller.

    Troy Maxson (Denzel Washington) hatte einst eine vielversprechende Baseball-Karriere vor sich, doch blieb der große Durchbruch letztlich aus. Viele Jahre später versucht er als Müllmann, für seine Frau Rose (Viola Davis), seinen Sohn Cory (Jovan Adepo) und seinen kriegsversehrten Bruder Gabriel (Mykelti Williamson) zu sorgen. Doch stoßen er und seine Familie in ihrem problemgeplagten Alltag der 1950er Jahre und zu einer Zeit, in der Rassismus an der Tagesordnung ist, häufig an ihre Grenzen.

    Fences“ basiert auf dem gleichnamigen preisgekrönten Theaterstück von August Wilson, der selbst auch das Drehbuch zur Leinwand-Adaption beigesteuert hat. Schon bei einer Broadway-Inszenierung des Stücks hatten Oscarpreisträger Denzel Washington („Training Day“) und Viola Davis („Suicide Squad“) vor sechs Jahren die Hauptrollen inne, für die beide mit dem Tony Award ausgezeichnet wurden. Bei der Verfilmung hat Washington nun zudem noch die Regie übernommen.

    Nicht nur für uns gilt „Fences“ schon jetzt als einer der großen Favoriten bei der kommenden Oscarverleihung 2017. Bis wir uns allerdings ein genaues Bild von dem Drama machen können, vergeht noch ein wenig Zeit. Während der Film in den USA bereits am 25. Dezember 2016 in die Kinos kommt, startet er hierzulande am 2. Februar 2017.

    Nachfolgend findet ihr den obigen ersten „Fences“-Trailer auch noch einmal in der englischen Originalfassung.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top