Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Underworld 5: Blood Wars": Blutiger Krieg im neuen Trailer zum Vampir-Actioner mit Kate Beckinsale
    Von Maren Koetsier — 07.10.2016 um 20:40
    facebook Tweet

    Der Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren nimmt kein Ende, Blut fließt auch im neuen Trailer zu „Underworld 5: Blood Wars“ mit Kate Beckinsale.

    Kate Beckinsale schlüpft nach „Underworld: Awakening“ aus dem Jahr 2012 wieder in die Rolle von Selene, einer Vampirin und Todeshändlerin im Latexkostüm. Auch im mittlerweile fünften Film der „Underworld“-Reihe tobt der nie enden wollende Krieg zwischen Lykanern (Werwölfen) und Blutsaugern. Die knallharte Kriegerin muss sich auch diesmal gegen viele neue Angreifer zur Wehr setzen. Ihr Ziel es aber nicht der Kampf, sondern Frieden. Dafür ist sie bereit, das ultimative Opfer zu bringen. David (Theo James) und Thomas (Charles Dance) stehen ihr dabei zur Seite.

    Underworld 5: Blood Wars“ von Anna Foerster („White House Down“-Kamerafrau) startet hierzulande am 1. Dezember 2016 in den Kinos. Dann sind auf der großen Leinwand auch „Outlander“-Star Tobias Menzies und Lara Pulver zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Da HouseCat
      ja, laber nicht, guck einfach...*schwing*ist wie bei resident evil, nur da stört mich das, dass da jill fehlt, weil ich sie mega in teil2 feier. bei underworld sind alle anderen doch eh egal.
    • greek freak
      Wo zum Geier ist Michael?Hat Seline ihn immer noch nicht gefunden?Und jetzt sucht sie auch noch ihre Tochter? Und waren die Vampire,in Teil 4 eigentlich fast am ende und mussten sich im Untergrund verstecken? Und hatten die Menschen nicht von beiden Rassen Wind bekommen und ihnen den Krieg erklärt? Und war Seline nicht schon overpowered genug,jetzt ist sie eine Art Geist/Super-Vampir?Und wieso versuche ich irgendwelche Logik,in diesem Franchise zu finden? Naja,Kate Beckinsale in Latex,passt schon...
    • Frank F.
      Das ist auch dein Kommentar!👀
    Kommentare anzeigen
    Back to Top