Mein FILMSTARTS
    Kein Bock auf James Bond oder Harry Potter: Daniel Radcliffe möchte lieber einen Bond-Bösewicht spielen
    Von Julius Vietzen — 11.10.2016 um 15:10
    facebook Tweet

    Für die Rolle von James Bond findet er sich ungeeignet und noch einmal Harry Potter zu spielen würde ihm komisch vorkommen, verriet Daniel Radcliffe kürzlich im Interview. Stattdessen würde er lieber einen Bond-Bösewicht spielen.

    Warner Bros.
    Wenn wir in den vergangenen Wochen über das Thema „James Bond“ berichteten, dann ging es dabei stets um Daniel Craig und die Frage, ob er noch einmal als 007 zurückkehrt. Anfang September 2016 war von einem 150-Millionen-Dollar-Angebot für den britischen Schauspieler die Rede, dann bestätigte „Bond“-Produzent Callum McDougall, dass man auf Craigs Rückkehr hoffe. Gerade erst vollzog schließlich auch Daniel Craig persönlich eine Kehrtwende und bestätigte, dass er trotz seiner anfangs sehr ablehnenden Kommentare („Würde mir eher die Pulsadern aufschneiden, als noch einmal Bond zu spielen“) nach wie vor Interesse an der Rolle hätte.

    Ein anderer britischer Schauspieler hat jedoch keinerlei Interesse, den berühmten Geheimagenten zu spielen: Daniel Radcliffe. So viel verriet der „Harry Potter“-Star kürzlich in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur (via T-Online). Stattdessen würde er viel lieber einen Bond-Bösewicht spielen. Er sei nie ein großer „James Bond“-Fan gewesen, auch wenn er von der Leistung seines Landsmannes Daniel Craig in der Rolle sehr begeistert sei, so Radcliffe. Noch dazu sei er seiner Meinung nach als 007 ungeeignet und als Held in dem Agenten-Franchise somit eine totale Fehlbesetzung. „Aber ein James-Bond-Bösewicht, das wäre klasse!“, verriet Radcliffe, auch wenn er sich keine allzu großen Hoffnungen mache, jemals von den Produzenten kontaktiert zu werden – egal ob als Bond oder als Bösewicht.

    Für viel wahrscheinlicher hält es Radcliffe laut eigener Aussage hingegen, dass er irgendwann gebeten wird, seine Paraderolle als Harry Potter wiederaufzunehmen. Allerdings kann er sich nur schwer vorstellen, noch einmal den berühmten Zauberlehrling zu spielen, egal ob im Theater oder auf der großen Leinwand, wie er gleich hinzufügte. Er wolle nicht undankbar wirken, aber es würde ihm komisch vorkommen, die Rolle nach so langer Zeit noch einmal zu spielen. Gänzlich ausschließen wollte Radcliffe eine Rückkehr als Harry Potter jedoch auch nicht: „Ich will die Tür nicht für immer zuschlagen“.

    Daniel Radcliffes nächste Rolle ist jedoch weder Bond-Bösewicht noch Zauberer: Ab dem 13. Oktober 2016 ist er als sprechende und furzende Leiche Manny in der abgefahrenen Tragikomödie „Swiss Army Man“ zu sehen.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Filmfan47
      Christoph Waltz ist, meiner Meinung nach, einer der überbewertetsten Schauspieler unserer Zeit. Er spielt einfach jede Rolle gleich.Mir unverständlich, dass er dafür zwei Mal den Oscar bekommen hat.Versteht mich nicht falsch, er ist ein guter Schauspieler, aber nicht der Gott, für den ihn 99% der Filmegucker halten.Allein schon wie er immer so langsam und bedächtig redet.Er soll sich mal ne neue Art zu reden aneignen...
    • MarvelFan
      Naja also in die Unfassbaren 2 fand ich ihn als "Bösewicht" ganz okay, von daher..
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "3 Engel für Charlie": Das ist die FSK-Altersfreigabe für die Action-Komödie
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    "3 Engel für Charlie": Das ist die FSK-Altersfreigabe für die Action-Komödie
    Rekord: "Star Wars 9" soll wirklich der längste Film der Reihe werden
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Rekord: "Star Wars 9" soll wirklich der längste Film der Reihe werden
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top