Mein FILMSTARTS
    17 Unfälle an Filmsets, deren Aufnahmen anschließend im fertigen Film gelandet sind
    Von David Herger, Daniel Tubies, Christoph Petersen — 27.10.2016 um 09:45
    facebook Tweet

    Wer Kunst machen will, muss manchmal ganz schön leiden: Wenn sich Schauspieler am Set verletzen, landen die Aufnahmen solcher Unfälle oft im fertigen Film – immerhin sieht nichts echter aus als ein Star, der sich am Set tatsächlich wehtut.

    Paramount Pictures / Tom Cruise

    Tom Cruise in „Mission: Impossible – Fallout“

    Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Hollywood-Star Tom Cruise seine Stunts in den allermeisten Fällen selbst durchführt - und seien sie noch so abgehoben. So ist der 56-Jährige bereits außen am Burj Khalifa rumgeklettert (in „Mission: Impossible - Phantom Protokoll”) und hat sich an der Außentür eines abhebenden Flugzeugs festgeklammert (in „Mission: Impossible - Rogue Nation”). Beim Dreh des sechsten „Mission: Impossible”-Teils ging einer der Stunts allerdings gehörig schief: Cruise, der beim Dreh in London von einem Hausdach aufs andere sprang, rammte bei einer seiner Landungen mit dem Fuß in einem so ungünstigen Winkel gegen die Hauswand, dass der Knöchel brach. Bei einem Auftritt in einer britischen Show kann man den Unfall in all seiner Pracht bewundern:

     

    Während die Aufnahme des Takes mit dem Knöchelbruch im Trailer noch prominent zu sehen ist, wird im Film selbst eine andere Einstellung verwendet, in der das Wegknicken des Knöchels nicht so deutlich zu erkennen ist. Allerdings sieht man anschließend, wie Ethan Hunt erst einmal einige Schritte lang humpelt, bevor er wieder seine übliche Geschwindigkeit erreicht – und dieses Humpeln ist tatsächlich nicht gespielt, vielmehr hat Cruise den Take trotz Bruch nicht abgebrochen, sondern sich bis zum Ende der Szene mit schmerzverzerrtem Gesicht weitergeschleppt. Und dieser Einsatz hat sich ausgezahlt – denn auch wenn die Dreharbeiten anschließend erst einmal für einige Monate unterbrochen werden mussten, gibt es nun genau diese Aufnahme in „Fallout“ tatsächlich zu sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • bliblablub
      Und Di Caprio hat für diese Performance nicht einmal eine Nominierung erhalten. Was für eine Schande.
    • jimbob
      Musste schon leicht schmunzeln, als Tom Cruise da weiter gehumpelt ist beim neuen Teil :D
    • Der_Neue
      Also Respekt an Channing. Klar er hat nicht die variabelste Mimik aber auch er nimmt die Schauspielerei Ernst und haut dann einfach mal seinen Kopf gegen einen Spiegel :D
    • Alex Ru
      Bei Steve Carell wäre noch als Vorteil aufzuführen, dass dieser danach ne glatte Brust hatte ;)
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Auch "ES 2" ist ein Megahit: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 8. September 2019
    Auch "ES 2" ist ein Megahit: Die Top-10 der US-Kinocharts
    "Angel Has Fallen" mit Gerard Butler verteidigt die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 1. September 2019
    "Angel Has Fallen" mit Gerard Butler verteidigt die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Gerard Butler ballert sich mit "Angel Has Fallen" an die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 25. August 2019
    Gerard Butler ballert sich mit "Angel Has Fallen" an die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Devil's Revenge Trailer OV
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Downton Abbey Trailer DF
    Systemsprenger Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top