Mein FILMSTARTS
    Diese Schauspieler hatten null Bock auf ihre eigenen Fans
    Von David Herger — 27.10.2016 um 09:30
    facebook Tweet

    Ob harsche Abfuhren, fiese Beleidigungen oder sogar Handgreiflichkeiten – diese zehn Hollywood-Stars haben mal auf die eine oder andere Art ziemlich deutlich gemacht, dass sie gerade so gar keinen Bock auf ihre Fans haben!

    Ewan McGregor


    Was Ewan McGregor von „normalen“ Fans hält, wissen wir zwar nicht so genau, aber diejenigen, die sich an seinen Autogrammen bereichern, sind für ihn ohne Frage das Allerletzte. Keinen Hehl daraus machte der schottische Schauspieler, als er im Zuge des Erfolgs der „Star Wars“-Prequel-Trilogie immer häufiger um Autogramme gebeten wurde. Der Darsteller des legendären Jedi-Meisters Obi-Wan Kenobi fand im Nachhinein vernichtende Worte für all diejenigen, die ihn um Autogramme anbettelten, nur um diese später an Höchstbietende im Internet zu verhökern. Für McGregor seien diese Leute nichts weiter als „parasitärer Abschaum und verfluchte Wichser“. Nachvollziehbar, aber trotzdem harsch.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Doppelgänger? - 30 Sportstars und die Schauspieler, die sie verkörpert haben!
    • Diese Serienfiguren mussten sterben, weil es Probleme mit dem Schauspieler hinter der Rolle gab
    • All diese Schauspieler bereuen einen ihrer Filme zutiefst
    • CGI-Gruselkabinett: So wurden diese Schauspieler via Computer-Tricktechnik jünger gemacht
    • Zum Kotzen: Bei diesen 13 Filmen mussten Zuschauer die Kinosäle verlassen oder rausgetragen werden
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      in Anbetracht der Rolle als Antagonist war das jetzt ein Kompliment :)
    • Fain5
      Gwyneth Paltrow hat sowieso nicht mehr alle Latten am Zaun. Gut das muss man wohl auch wenn man mit Chris Martin verheiratet ist. Jedenfalls hatte sie einem Kritiker, der das neue Album des Gatten schlecht bewertete gewünscht, er würde von Geistern heim gesucht werden und hat auch ihr eigenes Haus exorzieren lassen.
    • Arkanoid
      Ewan McGregor ist von den genannten Gestalten der einzige dessen Reaktion für mich nachvollziehbar ist weil es auch als missbrauch sehen würde wenn Leuten denen ich mit dem Autogramm eine Freude machen wollen würde mich lediglich zum Geldesel degradieren tun.Grundsätzlich ist es immer eine frage des wie z.b. ob ich höflich bitte oder etwas forsch wie selbstverständlich einfordere oder ob ich wie beim Selfie vorher frage statt einfach draufzuknipsen.Wenn man im Restaurant sitzt, als Star, mit Begleitung möchte man den Abend ungestört verbringen, wenn man Stil hat als Fan wartet man wenigstens bis dieser für sich den Abend als beendet erklärt und dem Heimweg nebst Begleitung antritt und dann velleicht draußen als im Restaurant.Die Aussage von Frau Paltrow ist ziemlich arrogant und auch irgendwo realitätsfern, wenn man bedenkt das in ihrem Fall ähnlich wie bei Mary Poppins womöglich die Nanny die Erziehung übernommen hat und Mammi Abends für 1 min. es einrichten kann zum Gutenacht Kuss am Bett vorbeizuschauen.Ferrell sollte froh über jeden Fan sein, seine Popularität begrenzt sich doch fast nur auf die USA, außerhalb werden seine Filme gemieden und als Kassengift Inoffiziel bezeichnet. Simon Pegg, man weiß nicht ob das war oder wie ihn aufgeregt hat, ob noch nachgetreten wurde aber ich würde das in dem fall nicht überbewerten. LaBeouf, da hilft nur ein Forensischer Aufenthalt, danach kann er sich an ein Remake von EFüK von Nicholson machen und seine Fans versuchen zurück zu gewinnen. Maguire, schwer zu urteilen bzg. des Videos aber was die Kinder betrifft geht überhaupt nicht !Eisenberg, kommt da eine 5 in Geschichte zum vorschein ?Zicken Diaz, sie macht für mich Filme bzw. sie macht für alle Filme, klappt doch auch. Soll sie froh sein noch Fans zu haben, in dieser oberflächlichen Welt könnten diese sich irgendwann abwenden wenn sie für Kosmetika zum Baumarkt fahren muss was sicherlich schon nötig ist genauerer Betrachtung. Bale, sehr gern gesehen von mir als Schauspieler aber der braucht ähnlich wie Herr Leto einfach mal eines auf die Psychoglocke.
    • Klaus S aus S
      der Leto ist ja ein ganz komischer Vogel
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 15. September 2019
    Jennifer Lopez landet einen Superhit, Nicole Kidman einen Megaflop: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Auch "ES 2" ist ein Megahit: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 8. September 2019
    Auch "ES 2" ist ein Megahit: Die Top-10 der US-Kinocharts
    "Angel Has Fallen" mit Gerard Butler verteidigt die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 1. September 2019
    "Angel Has Fallen" mit Gerard Butler verteidigt die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Gerard Butler ballert sich mit "Angel Has Fallen" an die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    NEWS - Im Kino
    Sonntag, 25. August 2019
    Gerard Butler ballert sich mit "Angel Has Fallen" an die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Midway - Für die Freiheit Trailer (2) OV
    Devil's Revenge Trailer OV
    Last Christmas Trailer DF
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top