Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die 25 besten Original-Filmmusiken aller Zeiten
    Von David Herger — 04.11.2016 um 17:00
    facebook Tweet

    FILMSTARTS präsentiert euch die 25 besten Filmmusik-Scores aller Zeiten! Euer Favorit war nicht dabei? Nicht verzagen: Die Erweiterung zur Top 50 wird folgen...

    Platz 25:
    „Jurassic Park“ von John Williams

    Steven Spielbergs grandioses Dinosaurier-Spektakel „Jurassic Park“ wird auch heute noch und völlig zu Recht für seine wegweisenden technischen Innovationen gefeiert – aber was wäre der Mega-Blockbuster ohne die majestätischen Klänge von John Williams? Für das Tricktechnik-Abenteuer schuf der fünffache Oscarpreisträger (u.a. „Krieg der Sterne“, „E.T.“) ein ehrfurchtgebietendes Thema, das auch ohne die eindrucksvollen Bilder des Films die unglaubliche Begegnung mit den Urzeitriesen greifbar macht. Es ist fast so, als würde Williams‘ zeitlose Musik genau wie die Lebewesen im Jurassic Park schon seit Millionen von Jahren existieren. Beim Rennen um den Academy Award für die Beste Filmmusik spielte „Jurassic Park“ unverständlicher weise gar keine Rolle – dafür aber gewann Williams mit seiner ergreifenden Musik zu „Schindlers Liste“ den nicht minder verdienten Goldjungen!

    Anspieltipp: „Welcome to Jurassic Park“

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • #WTF: Hat John Williams die Musik von "Der weiße Hai" und "Star Wars" in Wahrheit nur geklaut?
    • "Der Herr der Ringe"-Trilogie: Wiederaufführung in Deutschland mit Live-Orchester
    • Der Meister kehrt wirklich zurück: John Williams beginnt bald mit der Arbeit an "Star Wars 8"
    • "Der Herr der Ringe"-Filmmusik zum besten Soundtrack aller Zeiten gewählt
    • Die 15 besten Scores von Filmkomponist Hans Zimmer
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top