Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Before I Wake": FSK gibt Altersfreigabe für Horror-Thriller mit "Raum"-Star Jacob Tremblay bekannt
    Von Helgard Haß — 09.11.2016 um 12:08
    facebook Tweet

    In „Before I Wake“ schlägt für Vater, Mutter und Kind der Traum von Familie in einen Albtraum um: Kurz vor dem Kinostart am morgigen Donnerstag, den 10. November 2016, hat die FSK die Altersfreigabe für den Horror-Thriller bekanntgegeben.

    capelight pictures / James Bridges
    Schon in den USA, wo „Before I Wake“ von der MPAA ein PG-13-Rating erhalten hat, wäre der 10-jährige „Raum“-Star Jacob Tremblay zu jung, um sich seinen neuesten Film in den Kinos anzusehen. Hierzulande müsste der Darsteller aber sogar noch ein paar Jahre länger warten, um sich den Thriller auf den großen Leinwänden zu Gemüte zu führen: Die FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) hat für „Before I Wake“ eine Altersfreigabe ab 16 Jahren bekanntgegeben.

    Nachdem Jessie (Kate Bosworth) und Mark (Thomas Jane) ihren kleinen Sohn Sean (Antonio Evan Romero) bei einem Autounfall verloren, versuchen sie die tiefsitzende Trauer zu überwinden, indem sie den achtjährige Cody (Jacob Tremblay) adoptieren und einen Neuanfang wagen. Das neue Familienmitglied leidet jedoch unter Schlafproblemen: Cody hat Angst, dass ihn eine unheimliche Gestalt heimsuchen könnte, wenn er einschläft. Natürlich fällt der Junge trotzdem irgendwann in den Schlaf – und die seltsamen Dinge, die er träumt, werden zur Realität…

    „Mike Flanagans ,Before I Wake' ist ein psychologischer Gruselfilm mit Märchenelementen, der zunächst an ,Der Babadook' erinnert, aber dann doch einen ganz anderen erzählerischen Weg einschlägt“, heißt es in der FILMSTARTS-Kritik, die ihr hier bereits lesen könnt. Ab dem morgigen 10. November 2016 könnt ihr euch dann selbst ein Bild von dem Film in den Kinos machen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top