Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Finding Money: Der Honest Trailer zum Pixar-Sequel "Findet Dorie"
    Von Tobias Mayer — 16.11.2016 um 14:00
    facebook Tweet

    Die vergessliche Dorie schwimmt im Sequel zu „Findet Nemo“ durch allerhand Abenteuer, Disney aber ging es vor allem darum, ordentlich Geld in die Kassen zu spülen. Das meinen die Screen Junkies, die „Findet Dorie“ einen Honest Trailer widmen:

    13 Jahre nach dem allseits beliebten „Findet Nemo“ ließen Disney und Animationsstudio Pixar die Fortsetzung folgen – und die zahlte sich aus: Kein Animationsfilm nahm am ersten US-Startwochenende mehr Geld ein, inzwischen steht „Findet Dorie“ weltweit bei Einnahmen von über einer Milliarde Dollar. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich die Screen Junkies den größten Animationshit 2016 vorknöpften.

    Der nächste Pixar-Film wird übrigens erneut eine Fortsetzung: „Cars 3“ startet am 28. September 2017 in unseren Kinos. Kurz darauf, am 23. November, folgt mit „Coco“, einem Animationsfilm rund um den mexikanischen Tag der Toten, aber mal wieder originärer Stoff.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top