Mein FILMSTARTS
"Hot Dog": Dreharbeiten zur Action-Komödie mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer haben begonnen
Von Markus Trutt — 28.11.2016 um 18:20
facebook Tweet G+Google

Nach Wolfgang Petersens „Vier gegen die Bank“ stehen die deutschen Superstars Til Schweiger und Matthias Schweighöfer für „Hot Dog“ direkt noch einmal gemeinsam vor der Kamera. Nun ist die erste Klappe für die Action-Komödie gefallen.

Warner Bros. / Stephan Rabold
Matthias Schweighöfer und Til Schweiger haben seit Schweigers Kinohit „Keinohrhasen“ aus dem Jahr 2007 bereits mehrfach zusammengearbeitet. Schon am 25. Dezember 2016 steht mit Wolfgang Petersens Heist-Komödie „Vier gegen die Bank“ die nächste Kinokooperation der beiden in den Startlöchern. Doch damit nicht genug: Bereits im Oktober 2016 berichteten wir, dass die zwei Stars in einer gemeinsamen Action-Komödie, die zunächst unter dem Titel „Spezialeinheit“ firmierte und nun auf den Namen „Hot Dog“ hört, erneut aufeinander treffen werden. Wie in einer offiziellen Pressemitteilung verkündet wurde, sind am heutigen 28. November 2016 in Berlin nun die Dreharbeiten zu „Hot Dog“ gestartet.

Während Schweighöfer dabei in die Haut des stets auf seinen Verstand setzenden Sicherheitsmannes Theo schlüpft, wird Schweiger den Ex-GSG-9-Polizisten Luke verkörpern, der lieber seine Fäuste sprechen lässt. Obwohl die beiden kaum unterschiedlicher sein können, müssen sie sich zusammenraufen, um die Tochter des moldawischen Botschafters zu retten. Während sie dabei jede Menge Chaos anrichten, stoßen sie auf ein dichtes Netz aus Lügen.

In weiteren Rollen sind u.a. Tim Wilde („Der Schuh des Manitu“), Samuel Finzi („Kokowääh“), Heino Ferch („Der Untergang“) und Lisa Tomaschewsky („Heute bin ich blond“) zu sehen. Inszeniert wird „Hot Dog“ von Torsten Künstler, der nach seiner Tätigkeit als Co-Regisseur und Regie-Assistent bei mehreren von Schweigers und Schweighöfers vorherigen Projekten (u.a. „Keinohrhasen“ und „What A Man“) damit zum ersten Mal alleine bei einem Kinofilm auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Das Drehbuch stammt von „Vier gegen die Bank“-Autor Tripper Clancy.

Gedreht wird „Hot Dog“ noch bis zum 31. Januar 2017 in Berlin und Umgebung. Im selben Jahr soll die Action-Komödie, bei der Schweiger und Schweighöfer auch als Produzenten fungieren, in den hiesigen Kinos starten. Wann genau steht jedoch noch nicht fest.



facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Jumanji: Willkommen im Dschungel</strong> Trailer (2) DF
Jumanji: Willkommen im Dschungel Trailer (2) DF
11 885 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>A Better Tomorrow 4</strong> Trailer OV
A Better Tomorrow 4 Trailer OV
350 Wiedergaben
<strong>Dieses bescheuerte Herz</strong> Trailer DF
Dieses bescheuerte Herz Trailer DF
17 778 Wiedergaben
<strong>Psychokinesis</strong> Teaser OV
Psychokinesis Teaser OV
297 Wiedergaben
<strong>Jurassic World 2: Das gefallene Königreich</strong> Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
15 577 Wiedergaben
<strong>Alita: Battle Angel</strong> Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer DF
5 178 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Regisseur James Wan dementiert Gerüchte: Es wird keine drei Antagonisten in "Aquaman" geben
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Dezember 2017
Regisseur James Wan dementiert Gerüchte: Es wird keine drei Antagonisten in "Aquaman" geben
"The Electric State": "Es"-Regisseur Andy Muschietti soll Bilderroman für die Russo-Brüder verfilmen
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Dezember 2017
"The Electric State": "Es"-Regisseur Andy Muschietti soll Bilderroman für die Russo-Brüder verfilmen
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top