Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der FILMSTARTS-Casting-Überblick: Heute mit James Franco, Elle Fanning und zwei Projekten für Mel Gibsons Sohn
    Von Helgard Haß — 01.12.2016 um 18:59
    facebook Tweet

    Täglich gibt es Meldungen über neue Filmprojekte, die wir euch aus Zeit- und Platzgründen nicht vorstellen können. In unserem FILMSTARTS-Casting-Überblick liefern wir euch daher regelmäßig eine Auswahl interessant klingender Projekte.

    2015 Twentieth Century Fox
    The Pretenders
    von James Franco („Child Of God“, „Sal“)
    mit Jack Kilmer, Shameik Moore, Jane Levy, Brian Cox und Juno Temple
    Zwei College-Freunde verlieben sich Anfang der 1980er Jahre in New York in dasselbe Mädchen. Es entwickelt sich eine komplizierte Dreiecksbeziehungsgeschichte, die mehrere Dekaden umfasst.

    Man’s Search For Meaning“    
    von Kimberly Peirce („Boys Don't Cry“, „Carrie“)
    Adaption von Viktor Frankls Buch „…trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager“, in dem der österreichische Neurologe und Psychiater seine Erlebnisse und Erfahrungen in deutschen Konzentrationslagern während des Zweiten Weltkriegs schildert.

    Sony Pictures Releasing
    Kimberly Peirce am Set von "Carrie" mit Chloë Grace Moretz.

    The Great Game
    von Gary Shore („Dracula Untold“)
    Historienepos über den jungen Emanuel Nobel, Neffe von Nobelpreisstifter Alfred Nobel, der versucht aus dem Schatten seiner genialen Erfinderfamilie herauszutreten und sich außerdem auf eine leidenschaftliche Beziehung mit einer mysteriösen Ballerina einlässt.

    Beware That Girl
    Regisseur/in noch unbekannt
    mit Elle Fanning
    Adaption von Teresa Totens gleichnamigen Jugendbuchroman um zwei Mädchen einer Elite-Privatschule in Manhatten, die sich anfreunden und in einem Katz- und Mausspiel gegeneinander ausspielen.

    Koch Media
    Lässt sich in „Beware That Girl“ auf einen Psychokrieg an einer Eliteschule ein: Elle Fanning.

    Maresi
    Regisseur/in noch unbekannt
    Adaption von Maria Turtschaninoffs Fantasy-Roman „Maresi: Das Lied der Insel“, dem ersten Teil der Red Abbey Chronicles, um die junge Maresi, die seit vier Jahren als Novizin auf einer ausschließlich von Frauen bevölkerten Insel die Mythen der Götter studiert. Doch plötzlich droht dem Roten Kloster Gefahr…

    All the Devil’s Men
    von Matthew Hope („The Veteran“)
    mit Milo Gibson und Gbenga Akinnagbe
    Mel Gibsons Sprössling Milo spielt einen amerikanischen Kopfgeldjäger im Antiterrorkrieg, der gezwungen wird, nach London zu gehen, um einen ehemaligen CIA-Agenten zu jagen.
     
    Metropolitan FilmExport
    Milo Gibson gibt im Januar 2017 sein Kinodebüt mit Mel Gibsons "Hacksaw Ridge - Die Entscheidung".

    Breaking & Exiting
    von Peter Facinelli (Spielfilm-Regiedebüt)
    mit Milo Gibson, Jordan Hinson, Lily Anne Harrison, James Kyson, Adam Huber, Colin Ferguson, Justine Wachsberger und Joaquim De Almeida
    Romantische Komödie um zwei junge Menschen, die sich gegenseitig retten: Harry (Gibson) ist ein Dieb, der in das Haus von Daisy (Hinson) einbricht, die gerade einen Selbstmordversuch durch Pillenüberdosis gestartet hat.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Zach Braff
      was ist denn mit denen?
    • Jimmy V.
      Checkt mal die letzten beiden Einträge.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top