Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen": Langer Trailer zur Neuverfilmung des Klassikers
    Von Björn Becher — 27.12.2016 um 13:50
    facebook Tweet

    Mit „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ von Regisseur Andreas Dresen kommt am 2. Februar 2017 eine Neuverfilmung der klassischen Geschichte in die Kinos. Nun gibt es den langen Trailer.

    Timm Thaler (Arved Friese) lebt in eher ärmlichen Verhältnissen, doch sein Lachen ist besonders. Es ist so bezaubernd und ansteckend, dass der dämonische Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) es um jeden Preis besitzen will. Daher will er Timm dessen Lachen abkaufen. Der Junge soll dafür ab jetzt jede Wette in seinem Leben gewinnen – vermag sie auch noch so absurd sein. Timm Thaler willigt ein. Nun ist er zwar schnell reich, aber nicht glücklich, denn sein Lachen fehlt ihm. Mit seinen Freunden macht er sich daran, sein Lachen zurückzugewinnen...

    Die Kinoverfilmung des berühmten Romans von James Krüss, dessen Serienadaption 1979 zum Straßenfeger wurde, startet am 2. Februar 2017. Unter anderem „Tatort“-Kommissar Axel Prahl, Charly Hübner, Steffi Kühnert, Nadja Uhl, Andreas Schmidt, Milan Peschel, „Stromberg“-Star Bjarne Mädel, Fritzi Haberlandt, Moderator Harald Schmidt, Thomas Ohrner, der die Hauptrolle in der Serienadaption von 1979 bekleidete, und Joachim Krol als Erzähler gehören zur weiteren Besetzung von „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top