Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Limitless": Free-TV-Start der "Ohne Limit"-Serienadaption mit Bradley Cooper
    Von Markus Trutt — 04.01.2017 um 13:01
    facebook Tweet

    Mit „Limitless“ kommt nun die nächste Serienadaption eines erfolgreichen Kinofilms auch ins deutsche Free-TV. Über eine Staffel mit insgesamt 22 Folgen kam das Format allerdings nicht hinaus...

    CBS
    Der erfolglose Musiker Brian Finch (Jake McDorman) kommt eines Tages in den Besitz einer mysteriösen Droge, die seine Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeit für jeweils zwölf Stunden um ein Vielfaches steigert. Vom geheimnisvollen Senator Eddie Mora (Bradley Cooper) erhält er obendrein ein weiteres Mittel, das die gefährlichen Nebenwirkungen der Droge eindämmen soll. Mit seinen neu gewonnenen Fähigkeiten beschließt Brian, die FBI-Agentin Rebecca Harris („Dexter“-Star Jennifer Carpenter) beim Lösen besonders kniffliger Fälle zu unterstützen.

    Limitless“ wurde von „Elementary“-Autor Craig Sweeny auf der Grundlage des Kinofilms „Ohne Limit“ aus dem Jahr 2011 entwickelt, der seinerzeit bereits auf Alan Glynns Roman „Stoff“ (Originaltitel: „The Dark Fields“) basierte. In der Serie wird dessen Geschichte jedoch nicht noch einmal neu erzählt, sondern mit einem anderen Protagonisten als vier Jahre später spielender Ableger fortgeführt. „Ohne Limit“-Star Bradley Cooper schaut für vier der 22 Folgen in seiner aus dem Film bekannten Rolle als Eddie Mora vorbei. Trotz der prominenten Unterstützung konnte die Serie aber nicht genügend Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen versammeln, um vom Sender CBS um eine zweite Staffel verlängert zu werden.

    Ab dem heutigen 4. Januar 2017 ist die erste und somit einzige „Limitless“-Staffel nun erstmals im deutschen Free-TV zu sehen. ProSieben strahlt diese künftig immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen aus. Den Anfang machen dabei zwei Episoden, die von „The Amazing Spider-Man“-Regisseur Marc Webb inszeniert wurden.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top