Mein FILMSTARTS
"La La Land" und sieben weitere Liebesgeschichten, die der klassischen Leinwandromanze einen modernen Touch verpassen
Von Jennifer Ullrich — 12.01.2017 um 08:50
facebook Tweet

Nicht ohne Grund wird Hollywood auch als Traumfabrik bezeichnet – dabei sind Liebesgeschichten häufig dann besonders spannend, wenn zwischendrin mit der ein oder anderen klassischen Konvention gebrochen wird.

Warner Bros.
"Her"
(Spike Jonze, USA 2013)

Darum geht's: In naher Zukunft haben die meisten Menschen verlernt, ihre Gefühle zu formulieren. Theodore Twombly (Joaquin Phoenix) arbeitet deshalb als Brief-Ghostwriter und für seine Auftraggeber auf ergreifende Weise aus, wofür diese selbst keine Worte mehr finden. Selbst hingegen führt der geschiedene Mittdreißiger ein eintöniges und eher tristes Dasein. Dies ändert sich erst, als Samantha (Scarlett Johansson) in sein Leben tritt. Samantha ist jedoch keine (menschliche) Person, sondern das intelligente Betriebssystem seines neuen Computers...

Das ist besonders: „Her“ stellt in provokante Frage, ob es zum Verlieben überhaupt zwingend einen Menschen aus Fleisch und Blut braucht. Dies erscheint schließlich nur konsequent in einer Zeit, in der Smartphones und Co. längst nicht mehr wegzudenken sind, während die Bedeutung persönlicher Interaktion gleichzeitig abzunehmen scheint. Aber es gibt auch Grenzen: Der einsame Theodore möchte in die Arme Samanthas flüchten, kann es aber nicht, weil sie eben keine Arme hat. Weiterhin muss er feststellen, dass die künstliche Intelligenz nach eigenen Regeln funktioniert, die er irgendwann nicht mehr versteht – und doch ist er seinen Gefühlen machtlos ausgeliefert. Regisseur Spike Jonze („Being John Malkovich“) nimmt das innere Chaos seines Protagonisten ernst. Joaquin Phoenix transportiert dabei Theodores Sensibilität überzeugend auf die Leinwand, wogegen Scarlett Johansson sogar nur ihre Stimme benötigt, um den Zuschauer völlig für sich einzunehmen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
  • Nach dem Rekordergebnis bei den Golden Globes: Wie viele Oscars kann "La La Land" gewinnen?
  • Rekord bei den Golden Globes 2017: "La La Land" gewinnt so oft wie kein Film zuvor
  • 25 nervige Liebesfilm-Klischees, die wir schon lange nicht mehr romantisch finden
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
"Lloronas Fluch" ist der nächste "Conjuring"-Hit, "Hellboy" schmiert völlig ab: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 21. April 2019
"Lloronas Fluch" ist der nächste "Conjuring"-Hit, "Hellboy" schmiert völlig ab: Die Top-10 der US-Kinocharts
Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Davon möchten wir in Phase 4 gerne mehr sehen
NEWS - Im Kino
Samstag, 20. April 2019
Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Davon möchten wir in Phase 4 gerne mehr sehen
"Hellboy" floppt, "After Passion" zumindest minimal besser als befürchtet: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 15. April 2019
"Hellboy" floppt, "After Passion" zumindest minimal besser als befürchtet: Die Top-10 der US-Kinocharts
Wer stirbt in "Avengers 4: Endgame"? So schätzen wir die Überlebenschancen der Helden ein
NEWS - In Produktion
Sonntag, 14. April 2019
Wer stirbt in "Avengers 4: Endgame"? So schätzen wir die Überlebenschancen der Helden ein
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Der König der Löwen Trailer DF
Stan & Ollie Trailer DF
Aladdin Trailer DF
Alle Top-Trailer
Back to Top