Mein FILMSTARTS
"Ziemlich beste Freunde": Kevin Hart und Bryan Cranston auf dem ersten Bild zum US-Remake
Von Markus Trutt — 08.02.2017 um 11:50
facebook Tweet G+Google

Im US-Remake von „Ziemlich beste Freunde“ bekleiden bekanntlich Comedy-Star Kevin Hart und „Breaking Bad“-Drogenkoch Bryan Cranston die Hauptrollen. Den Drehbeginn der Neuauflage feierte Hart nun mit einem ersten Setbild von ihm und seinem Co-Star.

Senator Filmverleih
Bei einem europäischen Megahit wie „Ziemlich beste Freunde“ lässt ein Remake aus Hollywood für gewöhnlich nicht lange auf sich warten. Im Fall der starbesetzten US-Version der französischen Tragikomödie ist mittlerweile die erste Klappe gefallen. Anlässlich des Drehbeginns teilte Hauptdarsteller Kevin Hart („Ride Along“) via Instagram nun ein erstes Bild von ihm und seinem Co-Star Bryan Cranston („Breaking Bad“) in ihren Rollen als Dell und Phillip:

Working with Bryan Cranston is absolutely incredible....I can't wait for you guys to see our version of this film. #untouchable

Ein von Kevin Hart (@kevinhart4real) gepostetes Foto am


Wie die Outfits der Hauptfiguren wird sich auch der Inhalt des „Ziemlich beste Freunde“-Remakes eng am auf wahren Begebenheiten beruhenden Original orientieren: Darin wird ein aus einfachen Verhältnissen stammender Spaßvogel (Hart) zum neuen Betreuer eines querschnittsgelähmten Millionärs (Cranston). Während er sich auf bisweilen unkonventionelle Art um ihn kümmert, verhilft er ihm schließlich auch zu neuem Lebensmut.

„The Untouchables“, so der Originaltitel des „Ziemlich beste Freunde“-Remakes, wird von Neil Burger („Ohne Limit“, „Die Bestimmung - Divergent“) inszeniert. Für ihn stehen neben Hart und Cranston unter anderem noch Oscarpreisträgerin Nicole Kidman, Aja Naomi King („How To Get Away With Murder“) und Genevieve Angelson („Good Girls Revolt“) vor der Kamera.

Wann genau die Neuverfilmung in den Kinos starten wird, ist allerdings noch nicht bekannt.



facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Godchilla
    Also wenn es einen Film gibt, der kein Remake benötigt, noch dazu nach so kurzer Zeit, dann ist es Ziemlich beste Freunde. Der Film ist super, so wie er ist.
  • RockYourThoughts
    Wie Godchilla schon schreibt ist ein Remake absolut unnötig!Hollywood fällt wirklich nichts mehr ein wenn sie schon anfangenfranzösische Filme (Ziemlich beste Freunde, Starbucks) und deutscheFilme (Toni Erdmann) zu remaken!Außerdem, wenn man schon so ne Nummer Eins wie Cranston castet,warum dann so ne Nervensäge wie Hart dazu?! :(
  • Klaus S aus S
    Hollywood macht diese Remakes ja nicht für uns sondern für das amerikanische Publikum da ausländische Filme dort nicht synchronisiert werden und man mit den einheimischen Schauspielern ein breiteres Publikum erreicht werden kann
  • BobRoss
    Die Beteiligten haben jedenfalls Eier in so große Fußstapfen zu treten. Als Zuschauer hat man es da sowieso immer am einfachsten. Ist das Remake gut, dann hat man mehr von dem was man bereits mochte. Ist das Remake schlecht, dann schaut man sich einfach wieder das Original an und motzt, dass man schon zuvor gewusst hat, dass die Neuverfilmung eh K*cke werden wird.
  • Der Eine vom Dorf
    Sehe ich auch so. Verstehe den Hype bis heute nicht. Mehr als eine gewöhnliche, mehr oder weniger belanglose, Komödie konnte ich darin nicht entdecken. 30 min nach Ende des Films hatte ich die Hälfte wieder vergessen.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Mary Poppins' Rückkehr Trailer OV
Replicas Trailer (2) OV
Stan & Ollie Trailer OV
Venom Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Fotos
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
NEWS - Fotos
Mittwoch, 19. September 2018
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
Erstes Bild zum "Joker"-Solofilm: Look und Rollenname von Joaquin Phoenix enthüllt
NEWS - Fotos
Montag, 17. September 2018
Erstes Bild zum "Joker"-Solofilm: Look und Rollenname von Joaquin Phoenix enthüllt
"Ad Astra": Erstes Bild von Brad Pitt im All
NEWS - Fotos
Samstag, 15. September 2018
"Ad Astra": Erstes Bild von Brad Pitt im All
Erste Bilder zu "Captain Marvel": Brie Larson als Heldin, ein junger Nick Fury und Details zur Handlung!
NEWS - Fotos
Mittwoch, 5. September 2018
Erste Bilder zu "Captain Marvel": Brie Larson als Heldin, ein junger Nick Fury und Details zur Handlung!
Dwayne Johnson, eine Anakonda und ein Co-Star mit Schlangenphobie auf lustigem "Jungle Cruise"-Bild
NEWS - Fotos
Mittwoch, 5. September 2018
Dwayne Johnson, eine Anakonda und ein Co-Star mit Schlangenphobie auf lustigem "Jungle Cruise"-Bild
Genial: Mit diesen lustigen Fotos macht sich ein Fan zum besten Freund von Batman, Iron Man und Co.
NEWS - Fotos
Freitag, 31. August 2018
Genial: Mit diesen lustigen Fotos macht sich ein Fan zum besten Freund von Batman, Iron Man und Co.
Alle Kino-Nachrichten Fotos
Die meisterwarteten Filme
  • Captain Marvel
    Captain Marvel

    de Anna Boden, Ryan Fleck

    mit Brie Larson, Jude Law

    Film - Action

    Trailer
  • Venom
  • Avengers 4
  • Nur ein kleiner Gefallen
  • Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  • Die Unglaublichen 2
  • Mary Poppins' Rückkehr
  • Bohemian Rhapsody
  • Verschwörung
  • Ballon
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top