Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    James Franco als sadistischer Psychiater im ersten Trailer zu "The Institute" mit Pamela Anderson
    Von Manuel Berger — 09.02.2017 um 21:00
    facebook Tweet

    James Franco übernahm im Psycho-Thriller „The Institute“ nicht nur die Hauptrolle als fragwürdiger Schmerztherapeut. Gemeinsam mit Pamela Romanowsky war er außerdem als Regisseur aktiv.

    Gute Zeiten für James-Franco-Fans. Nicht nur startete im Januar seine neue Komödie „Why Him?“, im Lauf des Jahres 2017 kommen zudem zwei Projekte in die (US-)Kinos, bei denen der Schauspieler außerdem als Regisseur mitwirkte. Einerseits das Plantagenpflücker-Drama „In Dubious Battle“, andererseits der Psycho-Thriller „The Institute“, bei dem sich Franco den Posten mit Co-Regisseurin Pamela Romanowsky teilte.

    Im ersten Trailer zu „The Institute“ sieht man James Franco – ausgestattet mit prominentem Schnauzbart – schmerzhafte Experimente an einer jungen Frau ausführen. Er spielt den Psychiater Dr. Cairn. Isabel Porter (Allie Gallerani) begibt sich nach dem Tod ihrer Eltern freiwillig in seine Obhut und wird Opfer der folgenden Gehirnwäschepraktiken. Cairn verspricht ihr Freiheit – doch dafür verlangt er von ihr, dass sie seinen unorthodoxen Methoden vertraut…

    Neben Franco und Gallerani finden sich im Cast auch Josh Duhamel, Eric Roberts und Pamela Anderson. Letztere wird übrigens auch einen Gastauftritt im kommenden „Baywatch“-Reboot absolvieren. Dort dürfte es allerdings deutlich sonniger zugehen als im verstörenden "The Institute"-Setting. In den USA startet der Film am 3. März 2017 und erscheint gleichzeit auch als Video-on-Demand. Wann wir uns in Deutschland von den fragwürdigen Behandlungskünsten Dr. Cairns überzeugen können, ist noch offen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top