Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tele 5 veranstaltet großes Special zu kontroversen "Star Trek"-Episoden und fordert Fans zum Mitdiskutieren auf
    Von Markus Trutt — 15.02.2017 um 18:15
    facebook Tweet

    Die „Star Trek“-Serien haben in ihrer langjährigen Geschichte schon so manche brisante Episode hervorgebracht. Fünf davon hat die aktuelle „Star Trek“-Free-TV-Heimat Tele 5 nun für ein besonderes Special mit Zuschauerbeteiligung ausgewählt.

    CBS
    Das „Star Trek“-Franchise kann mittlerweile auf eine 50-jährige Geschichte zurückblicken, in deren Verlauf neben 13 Kinofilmen bislang fünf teilweise kultisch verehrte Live-Action-TV-Serien entstanden sind (eine sechste gesellt sich mit „Star Trek Discovery“ demnächst dazu). Dabei finden sich unter den zusammengenommen insgesamt über 700 „Star Trek“-Episoden so einige Folgen, die Fans und Fernsehzuschauern jede Menge Diskussionsstoff lieferten und mit ihren teilweise brisanten Themen nichts an Aktualität verloren haben.

    Das nimmt Tele 5 nun zum Anlass, um ein großes Special zum beliebten Sci-Fi-Franchise ins Leben zu rufen. Wie der hiesige Free-TV-Heimatsender der „Star Trek“-Serien in einer offiziellen Pressemitteilung bekanntgab, wird er am 26. März 2017 ab 17.01 Uhr fünf ausgewählte Folgen aus verschiedenen „Star Trek“-Formaten zeigen, die mit ihren Zukunftsvisionen sowie den Analogien und oftmals humanistischen Kommentaren zu politischen Situationen, Rassismus, Menschenrechten und Krieg damals wie heute für Wirbel sorgen.

    Das Besondere bei der Ausstrahlung wird zudem sein, dass die Zuschauer mittels Einblendungen in Schlüsselszenen dazu aufgefordert werden, sich parallel an einer zugehörigen Diskussion im Live-Chat auf tele5.de zu beteiligen, bei denen auch der Physiker und „Star Trek“-Experte Dr. Hubert Zitt Fan-Fragen beantworten wird. Dabei soll das Chatten durch mobile Optimierung auch problemlos über Smartphone und Tablett möglich sein. Mit dem Hashtag #InsideStarTrek können sich Interessierte zudem auch über Facebook und Twitter über das Geschehen sowie die angesprochenen Themen austauschen.

    Zu den Folgen, die im Rahmen des Specials gezeigt werden, gehören „Der erste Krieg“ aus dem originalen „Raumschiff Enterprise“, „Mission ohne Gedächtnis“ aus „Star Trek: Das nächste Jahrhundert“, „In fahlem Mondlicht“ aus „Star Trek: Deep Space Nine“ sowie der Zweiteiler „Das Tötungsspiel“ aus „Star Trek: Raumschiff Voyager“.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top