Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Nichts zu verschenken": Deutsche Trailerpremiere zur französischen Komödie mit Dany Boon
    Von Maren Koetsier — 25.02.2017 um 11:45
    facebook Tweet

    Drei Millionen Besucher lockte „Nichts zu verschenken“ in die französischen Kinos. Vor dem hiesigen Start präsentieren wir euch den deutschen Trailer zur Komödie mit Dany Boon („Willkommen bei den Sch'tis“) als Geizhals François Gautier.

    Am 6. April 2017 startet die französische Komödie von Fred Cavayé („Männer und die Frauen“) in den hiesigen Kinos. Dann sind Dany Boon („Willkommen bei den Sch'tis“), Laurence Arné („Sex für Fortgeschrittene“) und Noémie Schmidt („Frühstück bei Monsieur Henri“) auf der großen Leinwand zu sehen.

    In „Nichts zu verschenken“ geht es um François Gautier (Boon), der nicht nur ein herausragender Violinist ist, sondern auch ein unübertroffener Geizkragen, der seinen Geiz vor anderen so gut es geht zu verbergen versucht. Jede unvorhergesehene Änderung seines Sparplans verursacht ihm Unbehagen und Schweißperlen auf der Stirn. Doch eines Tages droht sein akribisch befolgtes Konzept zusammenzubrechen und seine Ausgaben extrem in die Höhe zu schnellen: Denn plötzlich steht die 16 Jahre alte Laura (Schmidt) vor seiner Tür und behauptet, seine Tochter zu sein - und außerdem flirtet Cellistin Valérie (Arné) mit ihm.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top