Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zuwachs für "Mayans MC": Im "Sons Of Anarchy"-Spin-off spielt J.D. Pardo die Hauptfigur Ezekiel
    Von Lea Harbich — 27.02.2017 um 16:42
    facebook Tweet

    Schon länger stand fest, dass die Biker-Serie „Sons Of Anarchy“ ein Spin-off bekommt. Nun ist auch bekannt, wer in „Mayans MC“ die Hauptrolle übernimmt: J.D. Pardo wird den stolzen Latino Ezekiel mimen.

    NBC
    Vor einiger Zeit wurde angekündigt, dass „Battlestar Galactica“-Star Edward James Olmos im „Sons Of Anarchy“-Spin-off „Mayans MC“ den Familienpatriarchen Felipe Reyes spielen wird. Nun kam auch die Besetzung der Hauptrolle ans Licht. Einem Deadline-Bericht nach soll J.D. Pardo („Revolution“, „The Messengers“) die Rolle des auf Rache sinnenden Ezekiels übernehmen, dessen Träume von der Brutalität des ansässigen Drogenkartells zerstört wurden. „Mayans MC“ ist dabei zeitlich nach „Sons of Anarchy“ angesiedelt und spielt an der kalifornisch-mexikanischen Grenze.

    Mit dabei sind außerdem Clayton Cardenas („American Crime “) und John Ortiz („Silver Linings“). Der Produktionsstart der Serie ist für März 2017 angesetzt.

    In „Sons Of Anarchy“ kämpfte die titelgebende Motorradgang um ihre Machterhaltung im nordamerikanischen Städtchen Charming. U. a. Ron Perlman und Katey Sagal waren mit von der Partie.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top