Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Red Sea Diving Resort": Chris Evans und Haley Bennett für Spionage-Drama im Gespräch
    Von Helgard Haß — 21.03.2017 um 17:28
    facebook Tweet

    „Captain America“-Darsteller Chris Evans wird von Regisseur Gideon Raff im Spionage-Drama „Red Sea Diving Resort“ als Agent Ari Kidron auf Mission geschickt. Über eine noch unbekannte Rolle im Film verhandelt Haley Bennett („Girl On The Train“).

    Universum Film Home Entertainment / Universum Film
    In „Girl On The Train“ hätten sie bereits fast gemeinsam vor der Kamera gestanden: Nachdem Chris Evans den für ihn vorgesehenen Part aufgrund von Terminschwierigkeiten abgab, könnte nun jedoch ein anderes Filmprojekt für eine gemeinsame Zusammenarbeit dieser beiden Darsteller sorgen: Wie The Hollywood Reporter berichtet, übernimmt „Captain America“-Star Chris Evans in „Red Sea Diving Resort“ die Rolle des israelischen Agenten Ari Kidron und laut Variety ist Haley Bennett („Die glorreichen Sieben“) für eine noch unbekannte Rolle im Gespräch.

    In dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama geht es um eine Umsiedlungsaktion von äthiopischen Juden nach Israel im Jahr 1981. Die Handlung von „Red Sea Diving Resort“ soll Ende der 70er ansetzen, als der damalige israelische Ministerpräsident Menachem Begin den Auslandsgeheimdienst Mossad beauftragte, tausende äthiopische Juden im Sudan nach Israel umzusiedeln. Nachdem eine verdeckte Basis im Sudan errichtet wurde, überwachte eine Handvoll Mitarbeiter den Exodus ins Gelobte Land Anfang der 80er.

    Gideon Raff, der vor allem als Schöpfer der israelischen Serie „Hatufim - In der Hand des Feindes“, auf der Showtimes „Homeland“ basiert, bekannt ist, inszeniert den Film nach seinem eigenen Drehbuch.

    Chris Evans steht aktuell für „Avengers: Infinity War“ vor der Kamera. Bevor wir ihn wieder als Steve Rogers aka Captain America auf der großen Leinwand zu sehen bekommen, geht er zunächst aber erstmal ab dem 29. Juni 2017 mit dem von Marc Webb inszenierten Drama „Begabt - Die Gleichung eines Lebens“ in den Kinos an den Start. Haley Bennett ist schon etwas eher in den hiesigen Lichtspielhäusern unterwegs: Warren Beattys „Regeln spielen keine Rolle“, in dem sie u. a. an der Seite von Lily Collins und Alden Ehrenreich spielt und zu dem ihr hier bereits unsere Kritik lesen könnt, startet am 6. April 2017.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top