Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Darlene Cates ist tot: Sie spielte die Mutter in "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa" mit Leonardo DiCaprio und Johnny Depp
    28.03.2017 um 17:31
    facebook Tweet

    In ihrer Rolle als Mutter der Grape-Kinder, dargestellt von heutigen Megastars wie Johnny Depp und Leonardo DiCaprio, im Kultfilm „Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa“ bleibt sie unvergessen: Darlene Cates ist im Alter von 69 Jahren verstorben.

    Paramount Pictures
    Wie ihre Tochter Sheri Cates Morgan auf Facebook mitteilte (via Variety), starb Darlene Cates bereits am vergangenen Sonntag (26. März 2017). Die Familie finde Trost darin, dass Cates nun nicht mehr länger unter Schmerzen leiden müsse, heißt es in dem Post. Die stark übergewichtige Schauspielerin litt u. a. unter einer Schilddrüsen-Dysfunktion und thematisierte die Probleme mit ihrem Gewicht auch ganz offen in Talkshows – durch ihren Auftritt in der Show von Sally Jessy Raphael wurde sie dann auch für Lasse Hallströms „Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa“ entdeckt, in dem es den Part einer adipösen Mutter zu besetzen gab.

    Durch ihre Rolle an der Seite der damaligen Jungstars Leonardo DiCaprio, Johnny Depp und Juliette Lewis gelangte Darlene Cates zu Berühmtheit, nahm aber anschließend nur noch wenige Aufträge im Film- und Fernsehgeschäft an. So war sie u. a. auch noch in den Serien „Picket Fences - Tatort Gartenzaun“ und „Ein Hauch von Himmel“ zu sehen und spielte in der Komödie „Billboard“ von 2017 mit, deren Veröffentlichung noch bevorsteht.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FAm Dusk Till Dawn
      Sie hat in dem Film tatsächlich zu Tränen gerührt. Ihre Blicke gingen einem durch die Haut.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top