Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Coco": Lustiger neuer Kurzfilm schürt Vorfreude auf Pixars kommenden Animationsfilm
    Von Woon-Mo Sung — 30.03.2017 um 10:45
    facebook Tweet

    Hunde haben eine Leidenschaft für Knochen aller Art und im neuen Kurzfilm „Dante’s Lunch“, der auch gleichzeitig ein Teaser für Pixars „Coco“ ist, bekommt es ein Vierbeiner mit einem ganz besonderen Exemplar zu tun.

    Dante ist ein Hund wie jeder andere und das bedeutet: Er hat eine Vorliebe für Knochen. Als er eines Tages ein ganz besonders hübsches Exemplar vorfindet, wird ihm schnell klar, dass es sich dabei um keinen gewöhnlichen Knochen handelt.

    „Dante’s Lunch“ ist ein neuer Kurzfilm von Pixar, der zugleich als Teaser für das neue Werk des Animationsstudios „Coco“ fungiert und Hund Dante vorstellt. Der Vierbeiner wird im Hauptfilm an der Seite von Miguel (Stimme im Original: Anthony Gonzalez) Abenteuer im Reich der Toten erleben, wo sie zusammen mit Miguels Großmutter Imelda und dem netten Skelett Hector (Gael García Bernal) den Sänger Ernesto de la Cruz (Benjamin Bratt) suchen.

    „Coco“ wurde von Lee Unkrich („Toy Story 3“) inszeniert und stellt Pixars erstes Musical dar. Am 30. November 2017 startet der Film in deutschen Kinos und wer mehr Eindrücke dazu haben möchte, kann sich an dieser Stelle noch einen anderen Teaser anschauen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top