Mein FILMSTARTS
    Eine Studie beweist es: Das haben sechs der zehn größten Filmbösewichte gemeinsam
    Von Jennifer Ullrich — 06.04.2017 um 14:29
    facebook Tweet

    Richtig fiese Schurken geben vielen Filmen erst die richtige Würze. Viele von ihnen sind brillante Denker, aber auf eine andere Gemeinsamkeit würden Hannibal Lecter, Darth Vader und Co. womöglich lieber verzichten…

    20th Century Fox
    Die US-amerikanische Fachzeitschrift JAMA Dermatology hat in einer Studie zu den berühmtesten Filmbösewichten eine klare Tendenz ausgemacht: Die dunkle Seele eines Verbrechers spiegelt sich durch Hautunreinheiten oder sonstige körperliche „Unzulänglichkeiten“ häufig schon in seinem Aussehen.

    Die Hautspezialisten haben sich für ihre Untersuchung die zehn größten Schurken der Filmgeschichte vorgenommen, die das American Film Institute in einer Abstimmung ermittelt hat. Und das Ergebnis der Stichprobe ist signifikant, denn sechs der Unholde aus der Top Ten müssen das schwere Kreuz mehr oder weniger grober Verunstaltungen tragen.

    Am schlimmsten hat es wohl den Dritten des AFI-Fieslingsrankings erwischt. Sein Gesicht ist zerfurcht, vernarbt und von einem grauen kränklichen Teint überzogen: Nein, der maskenlose Darth Vader (Sebastian Shaw) bietet dem Zuschauer im Finale von „Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi Ritter“ wahrlich keinen erbaulichen Anblick. Und er steht als auch optisch schauerlicher Filmantagonist nicht alleine da.

    Linda Blair in „Der Exorzist“
    Als in William Friedkins Horror-Klassiker „Der Exorzist“ der Teufel in die zwölfjährige Regan McNeil (Linda Blair) fährt, wird aus dem ganz normalen Mädchen eine besessene Furie mit grässlich entstellter Fratze: Die Grenze zwischen Gut und Böse wird durch das Aussehen markiert. Bereits in der Stummfilmzeit waren die Bösen immer etwas hässlicher als die strahlenden Sieger: So war dem Publikum auch ohne Ton sofort die Rollenverteilung klar.

    Lon Chaney in „Phantom der Oper“ von 1925
    Wie die Studie zeigt, hat sich diese Erzählstrategie bis heute behaupten können, obwohl die Psychologie hinter all dem natürlich höchst fragwürdig ist, denn Menschen, die im wahren Leben mit Schönheitsfehlern der extremeren Sorte zu kämpfen haben, werden so obendrein in eine gedankliche Schublade gesteckt. So gesehen hat es der laut AFI schlimmste (und großartigste) Filmbösewicht aller Zeiten, Dr. Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) aus „Das Schweigen der Lämmer“, mit seinem schütteren Haar noch vergleichsweise gut getroffen.

    Anthony Hopkins als Hannibal Lecter
    Übrigens nahmen sich die Wissenschaftler in ihrer kleinen Studie auch die AFI-Liste mit den zehn größten Helden zur Brust, und siehe da: Obwohl die Tendenz natürlich genau andersherum ausfällt, gibt es auch unter den Vertretern des Guten und Gerechten kleine Makel. So haben Harrison Ford als Indiana Jones in „Jäger des verlorenen Schatzes“ und Frauenschwarm Humphrey Bogart in „Casablanca“ ein paar Narben im Gesicht – nur wurden diese eben nicht weiter betont oder hervorgehoben.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce W.
      Und dafür brauchten die eine Studie?
    • BobRoss
      "Man kriegt keine neuen Forschungsgelder, wenn man die alten nicht ausgibt!"
    • Deliah C. Darhk
      Bei Vader dürfte es wohl eher an der grausigen Maske und dem deutschen Stahlhelm gelegen haben.Bis man sein Gesicht sah, hatte der schon längst seinen Kultstatus als Bösewicht.
    • Deliah C. Darhk
      Da wird sein Gesicht nicht gezeigt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jojo Rabbit Teaser DF
    Rambo 5: Last Blood Teaser (2) OV
    Ad Astra - Zu den Sternen Trailer OV
    Bombshell Trailer OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    Nach "Once Upon A Time In Hollywood": Kommt jetzt auch die Langfassung von "Kill Bill" zu Netflix?
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 23. August 2019
    Nach "Once Upon A Time In Hollywood": Kommt jetzt auch die Langfassung von "Kill Bill" zu Netflix?
    Spider-Man verlässt die Avengers: So wütend, witzig und rührend reagieren die Fans
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 22. August 2019
    Spider-Man verlässt die Avengers: So wütend, witzig und rührend reagieren die Fans
    "Justice League": Jason Momoa hat den Snyder-Cut gesehen – aber wie stehen die Chancen auf eine Veröffentlichung?
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 20. August 2019
    "Justice League": Jason Momoa hat den Snyder-Cut gesehen – aber wie stehen die Chancen auf eine Veröffentlichung?
    Isabelle Huppert reist im Trailer zu "Frankie" nach Portugal
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 18. August 2019
    Isabelle Huppert reist im Trailer zu "Frankie" nach Portugal
    "Snowden": Wie viel Wahrheit steckt in Oliver Stones Film über den Whistleblower?
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 18. August 2019
    "Snowden": Wie viel Wahrheit steckt in Oliver Stones Film über den Whistleblower?
    Er wurde mit "Easy Rider" weltberühmt: Schauspieler Peter Fonda ist tot
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 17. August 2019
    Er wurde mit "Easy Rider" weltberühmt: Schauspieler Peter Fonda ist tot
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Angel Has Fallen
      Angel Has Fallen

      von Ric Roman Waugh

      mit Gerard Butler, Morgan Freeman

      Film - Action

      Trailer
    • Scary Stories To Tell In The Dark
    • Ready Or Not – Auf die Plätze, fertig, tot
    • Das perfekte Geheimnis
    • ES Kapitel 2
    • Rambo 5: Last Blood
    • Systemsprenger
    • Underwater - Es ist erwacht
    • Ad Astra - Zu den Sternen
    • 47 Meters Down: Uncaged
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top