Mein FILMSTARTS
"The 15:17 To Paris": Clint Eastwood verfilmt Vereitelung des Terror-Anschlags im Thalys-Zug 9364 durch drei amerikanische Soldaten
Von Maren Koetsier — 21.04.2017 um 10:02
facebook Tweet G+Google

Clint Eastwood hat nach „Sully“ sein nächstes Regie-Projekt gefunden: Der Filmemacher beschäftigt sich mit dem Terror-Anschlag im Thalys-Zug 9364 aus dem Jahr 2015, in dem schließlich drei Amerikaner den Angreifer überwältigen.

Warner Bros. France
Am 21. August 2015 ereignete sich in dem Thalys-Zug 9364, der auf dem Weg von Amsterdam in die französische Hauptstadt war, ein Terror-Anschlag. Der bewaffnete Angreifer eröffnete das Feuer – woraufhin die Tat von mehreren Passagieren vereitelt wurde. Unter anderem die befreundeten, amerikanischen Soldaten Anthony Sadler, Alek Skarlatos und Spencer Stone trugen dazu bei, indem sie den Angreifer überwältigten. Das Trio hat ihre Erfahrungen zusammen mit Jeffrey E. Stern zu Papier gebracht und nun verfilmt Clint Eastwood die Geschichte basierend auf deren Buch „The 15:17 To Paris: The True Story Of A Terrorist, A Train, And Three American Heroes“, wie Deadline berichtet.

Für das Drehbuch von „The 15:17 To Paris“ zeichnet Newcomer Dorothy Blyskal („That's Entertainment!“-Pilot) verantwortlich. Eastwood produziert zusammen mit Tim Moore, Kristina Rivera und Jessica Meier. Noch in diesem Jahr soll die Produktion beginnen. Warner Bros. wird das Drama in die Kinos bringen; einen Termin gibt es allerdings noch nicht.

2016 hatte sich Eastwood schon mit der Geschichte eines Mannes beschäftigt, der plötzlich zum Held wurde: „Sully“ über die Notwasserung auf dem Hudson River durchgeführt von Pilot Chesley B. Sullenberger (Tom Hanks). Davor inszenierte die Regie-Legende „American Sniper“ über US-Navy-SEAL und Scharfschütze Chris Kyle (Bradley Cooper).




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • hard-times
    Klingt nicht so als könnte die Story von drei Dudes im Zug einen ganzen Feature-Film tragen.
  • WhiteNightFalcon
    Für Fast 9 dürfen sie ihn dann gern als Vater der Shaw-Brüder rekrutieren.
  • Der Eine vom Dorf
    Ach was. Das wird noch zum großen Extended Heroes Universe.
  • niman7
    Nervt mich auch!
  • Bruce W.
    Ist halt typisch Eastwood.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Glass Teaser OV
Robin Hood Trailer (3) OV
The Onania Club Trailer OV
City Of Lies Trailer DF
Operation: Overlord Trailer DF
Bohemian Rhapsody Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Verblendung" war gestern: FILMSTARTS am Set von "Verschwörung" mit Claire Foy als Lisbeth Salander
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. Juli 2018
"Verblendung" war gestern: FILMSTARTS am Set von "Verschwörung" mit Claire Foy als Lisbeth Salander
Mit drei Star-Schauspielerinnen: Bald kommt das nächste US-Remake eines europäischen Films
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 18. Juli 2018
Mit drei Star-Schauspielerinnen: Bald kommt das nächste US-Remake eines europäischen Films
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top