Mein FILMSTARTS
    "Avatar 2", "Avatar 3", "Avatar 4" und "Avatar 5": Starttermine für James Camerons Sequels
    Von Tobias Mayer — 24.04.2017 um 09:13
    facebook Tweet

    Es ist wieder soweit: Nach mehreren Verschiebungen aktualisierte Fox den US-Veröffentlichungsplan für James Camerons vier „Avatar“-Sequels. Losgehen soll es erst 2020…

    20th Century Fox
    Es hieß mal, „Avatar 2“ solle 2014 in die Kinos kommen – dass aber dieses Ziel nicht nur knapp verfehlt wird, ist bereits länger klar. Nachdem Sigourney Weaver den Drehstart der inzwischen auf vier Sequels angewachsenen Rückkehr nach Pandora für Herbst 2017 verkündet hatte, gab Fox nun die aktuellen US-Startdaten bekannt (via The Playlist):

    Avatar 2“: 18. Dezember 2020
    Avatar 3”: 17. Dezember 2021
    Avatar 4”: 20. Dezember 2024
    Avatar 5”: 19. Dezember 2025

    Damit wird der neuen „Star Wars”-Trilogie, die ebenfalls jeweils einen Weihnachtsstart hat, aus dem Weg gegangen („Episode 9“ wird für Dezember 2019 erwartet). Zwischen „Avatar 3” und „Avatar 4” liegen drei Jahre Pause, das große Finale „Avatar 5” kommt satte 16 Jahre nach dem ersten Sci-Fi-Abenteuer der Reihe in die Kinos, dem „Aufbruch nach Pandora“. Wir erwarten, dass die deutschen Starttermine nicht weit von den US-Daten entfernt liegen.

    James Cameron („Terminator 2“, „Titanic“) ist nicht dafür bekannt, kleine Brötchen zu backen. Die bisher größte Herausforderung sparte sich der 62-Jährige aber für den Karriereherbst: Zumindest nach bisherigem Stand sollen alle vier neuen „Avatar“-Filme in einem Rutsch gedreht werden. Doch selbst wenn es nun doch mehrere Drehblöcke geben sollte, worauf die Veröffentlichungspause zwischen „Avatar 3“ und „Avatar 4“ hindeutet, ist Cameron auf Jahre ausgelastet – zumal bereits eine lange Entwicklungszeit dafür verwendet wurde, die Drehbücher zu entwickeln und die aufwändigen Effekte zu planen.

    Sigourney Weaver, Sam Worthington, Zoe Saldana und Stephen Lang kehren für die „Avatar“-Fortsetzungen zurück. Im Kern wird es bei aller Erkundung fremder, exotischer Welten laut Worthington um die Familie seiner Figur Jake Sully gehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan 1.0
      Ja, eine vollkommen neue Arbeitsweise. MARVELs "Cinematic Universe" ist ja bekanntlich führend in dieser Denk- und Produktionsweise.Ich bin gespannt wie sich diese Arbeitsweise auf die Regisseure auswirkt. Nicht, dass am Ende die Autoren den Filmemachern vorschreiben wie sie zu filmen haben.
    • Darklight ..
      Mir liegt ja immer auf der Zunge, George Lucas hatte auch von Anfang an ganz viele Geschichten auf Lager...Aber diese Metapher würde zieeeemlich nach hinten losgehen.*lachWobei... ich traue Cameron einfach zu, ne gute Story zu haben.Ich bin bei vielen Filmen zur Zeit skeptisch und ängstlich, daß sie nix oder mittelmäßig werden könnten (vor allem bei dem nächsten STAR WARS Film). Aber bei diesen Filmen mache ich mir irgendwie keine Sorgen. Cameron weiß was er tut.
    • WhiteNightFalcon
      Das hat ja sogar schon Schule gemacht. Erst mit Camerons Arbeitsweise bei Avatar wurden später ja die Autorenteams für Transformers und das Monsterfranchise bei Universal gebildet, um ähnlich zu arbeiten.
    • FilmFan 1.0
      Ja, JW hat natürlich Schwächen aber mal schauen, was jetzt mit der Fortsetzung anstellen. Spannend!
    • FilmFan 1.0
      Ich bin immer davon ausgegangen, dass Cameron seine Sachen immer auch selbst schreibt. Bei "Avatar" kann ich's mir vorstellen, dass er auf ein ganzes Autoren-Team zurückgreift denn als Regisseur hat der sicher eine Menge zu tun.
    • Deliah C. Darhk
      Dito. ;)
    • BobRoss
      Hehe ja manche von euch sind ganz in Ordnung :P
    • Deliah C. Darhk
      :D
    • WhiteNightFalcon
      Vielleicht will er pünktlich zum 70. in Rente gehen....
    • Deliah C. Darhk
      Ja gut, aber warum ab jetzt so hetzen?
    • Deliah C. Darhk
      Alles sehr verständlich.Wo ich aber eben stolpere ist, dass er die vier jetzt so runterrattert.Wäre zwischen allen Teilen mehr Leerraum, auch um eventuelle neue Techniken, oder zumindest Kenntnisse und Erfahrungen aus dem jeweils vorherigen Teil, für den er sicher auch immer Neues einbringen will, zu verwerten und weiter zu entwickeln, käme mir sein Vorgehen plausibler vor.So, wie jetzt angekündigt, muss er über die Jahre hinweg DIE Hammerstory entwickelt haben, die schnell und zusammenhängend gedreht werden muss, ehe die Idee veraltet oder ein Anderer auf Ähnliches kommt. Anders will es mir derzeit nicht schlüssig einleuchten.
    • Deliah C. Darhk
      Bin ich dabei! ;D
    • Deliah C. Darhk
      Um Gottes Willen ...! Welchen Sport betreibst Du!?
    • Deliah C. Darhk
      Endlich mal ein Mann, der uns zu schätzen weiss!XD
    • Arkanoid
      So etwas kann auch schnell vorbei sein, der Stern von Steven Spielberg ist auch etwas verblasst. Zugute halten muss man ihm aber das er die Persöhnliche Qualitative Messlatte Gleichbleibend hoch hält.
    • BobRoss
      Mehr Sport und Gemüse leuchtet ein aber ohne Alkohol und Frauen macht das Leben einfach keinen Spaß. Da kann ich mich ja gleich mit meinem Broccoli begraben lassen :/
    • Da HouseCat
      guardians vol2 premiere aussage von zoe: es wird noch rasanter und epischer.jo, genau das macht heute einen guten film aus. #transformers
    • Da HouseCat
      mal ganz ehrlich. finde so ewige projekte echt riskant.man schaue sich sin city2 an, wo der halbe cast fehlte.und sowas wie die ständige neubesetzung von connor ist auch für den arsch.
    • Da HouseCat
      also mein sport sorgt evtl dafür, dass ich nicht mehr lange lebe, und bei dem heutigen gemüse...mhm.
    • Da HouseCat
      tja, da merkste, was cameron für ein kaliber ist.cameron hätte bestimmt auch gina wild 5 zu einem blockbuster gemacht und keiner hätte es gemerkt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Hustlers Trailer OV
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    3 From Hell Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Attraction 2: Invasion Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Fool‘s Day": Margot Robbie soll in ihrem neuen Film von Kindern gekillt werden
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Fool‘s Day": Margot Robbie soll in ihrem neuen Film von Kindern gekillt werden
    Keine Konkurrenz für die Avengers: Neues Superhelden-Universum zerfällt schon vor dem Start
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Keine Konkurrenz für die Avengers: Neues Superhelden-Universum zerfällt schon vor dem Start
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top