Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Dinner": Deutscher Trailer zur Satire mit Richard Gere, Rebecca Hall, Laura Linney und Steve Coogan
    Von Maren Koetsier — 27.04.2017 um 22:30
    facebook Tweet

    Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan und Rebecca Hall treffen sich zu einem Dinner in einem Nobelrestaurant – doch das Essen steht dabei nicht im Vordergrund, sondern eine folgenschwere Entscheidung. Seht den deutschen Trailer zu „The Dinner“:

    The Dinner“ feierte im Februar 2017 seine Weltpremiere auf der Berlinale und war auch im Rennen um den Goldenen Bären. Nun kommt die „sehr spannende, grandios gespielte und vor allem schmerzhaft abgründige Satire“, wie es in unserer 3,5-Sterne-Kritik heißt, auch regulär in die hiesigen Lichtspielhäuser: Kinostart ist am 8. Juni 2017.

    In dem Drama von Oren Moverman („Rampart“) kann der einstige Geschichtslehrer Paul (Steve Coogan) seine Frau Claire (Laura Linney) nicht davon überzeugen, dem geplanten Dinner mit seinem Vorzeigebruder Stan (Richard Gere) und dessen Frau Katelyn (Rebecca Hall) in einem luxuriösen Lokal fernzubleiben. Stan hat eine Aussprache geplant, außerdem will er Gouverneur werden und noch in der Nacht einen Gesetzesvorschlag durchbringen. Paul versucht hingegen ein Problem seines Sohnes Michael zu lösen und will es möglichst vor seiner Liebsten Claire verheimlichen, doch die weiß längst davon. Katelyn will unterdessen nicht akzeptieren, dass Stan keine Kinder mit ihr will.

    Charlie Plummer, Seamus Davey-Fitzpatrick und Miles J. Harvey sind als Lohman-Söhne zu sehen, währenddessen Chloë Sevigny die Ex-Frau von Stan verkörpert. Michael Chernus kredenzt den Dinnergästen als Kellner Dylan die Mahlzeiten.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top