Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Maria Mafiosi": Im ersten Trailer trifft die deutsche Provinz auf italienische Gangster
    Von Woon-Mo Sung — 10.05.2017 um 21:00
    facebook Tweet

    In einer Beziehung muss man sich immer auch mit dem familiären Anhang herumplagen. Und wenn dieser auch noch aus italienischen Gangstern besteht, wird’s erst richtig schräg. Hier ist der erste Trailer zu „Maria Mafiosi“:

    Maria Moosandl (Lisa Maria Potthoff) ist Polizistin, hochschwanger und schwer verliebt in Rocco (Serkan Kaya), der aus Italien stammt. Nachdem sie ihre Liebe bislang geheim gehalten haben, wollen sie diese endlich offiziell machen. Aber ganz so einfach ist das nicht, denn Roccos Vater Silvio (Tommaso Ragno) pflegt formidable Beziehungen zur Mafia und will deshalb Rocco an die Tochter eines Gangsterbosses verheiraten, damit die eigene Familie an Einfluss gewinnt. Aber schon bald ist das nicht das größte Problem, mit dem sich Maria herumschlagen muss. Als nämlich eine Leiche auftaucht, deuten viele Hinweise nicht nur in Roccos Umfeld, sondern auch in Richtung ihres eigenen Vaters.

    Maria Mafiosi“ wurde von Jule Ronstedt geschrieben und in Szene gesetzt. Die Krimikomödie startet am 15. Juni 2017 bundesweit in den Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top