Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Slender Man": Joey King und weitere Neuzugänge für die Leinwand-Adaption des Horror-Memes
    Von Helgard Haß — 23.05.2017 um 13:36
    facebook Tweet

    Der Slender-Man, der mit seinen Gräueltaten bereits im Netz Furcht und Schrecken verbreitet, macht demnächst auch die Kinos unsicher. Bei dem Horrortrip dabei sein dann u. a. Joey King, Annalise Basso, Jaz Sinclair, Talitha Bateman und Alex Fitzalan.

    Paramount Pictures France
    Nachdem mit TV-Star Julia Goldani Telles jüngst die erste Darstellerin für den Horrorfilm um den „Slender Man“, der seinen Ursprung in einem 2009 ins Leben gerufenem Internet-Meme hat, an Bord kam, nimmt die Besetzungsliste nun weiter Gestalt an: Wie Deadline berichtet, sind Joey King („Conjuring - Die Heimsuchung“), Annalise Basso („Captain Fantastic“), Jaz Sinclair („Margos Spuren“), Talitha Bateman („Annabelle 2“) und Alex Fitzalan („I Miss You“) in dem Horror-Streifen ebenfalls mit von der Partie.

    Vor den Kameras soll die gesichtslose und schwarz gekleidete Gestalt mit den unnatürlich langen Armen, die für das Verschwinden von Kindern und andere Gräueltaten verantwortlich sein soll, ab Juni 2017 zum Leben erweckt werden. Dann starten die Dreharbeiten, bei denen Sylvain White („Stomp The Yard“) das Regieruder übernimmt und nach einem Skript von „Elle“-Autor David Birke inszeniert.

    Slender Man“ hat mit dem 18. Mai 2018 auch schon einen US-Kinostart, wann der Film hierzulande anläuft, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top