Mein FILMSTARTS
"Sherlock": Deutsche TV-Premiere der 4. und vielleicht letzten Staffel des Serien-Hits
Von Markus Trutt — 04.06.2017 um 15:00
facebook Tweet

Benedict Cumberbatch und Martin Freeman melden sich nun auch im deutschen Fernsehen mit drei neuen Fällen als Sherlock Holmes und Dr. Watson zurück. Auch bei der vierten „Sherlock“-Staffel übernimmt wieder das Erste die hiesige TV-Premiere.

Hartswood Films - Todd Antony
Wie in Großbritannien sind auch im deutschen Fernsehen nun schon drei Jahre vergangen, seit die dritte „Sherlock“-Staffel erstmals über die Bildschirme flimmerte. Nach einer kleinen Überbrückung mit der Sonderfolge „Die Braut des Grauens“ 2016 hat das Warten auf die vierte Staffel nun aber auch für hiesige Fans, die die BBC-Serie im Ersten verfolgen, endlich ein Ende. Der Sender startet mit der Ausstrahlung der drei neuen Fälle von Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) und seinem Partner Dr. Watson (Martin Freeman) erneut an Pfingsten.

In „Die sechs Thatchers“ geht es zunächst in die Vergangenheit von Watsons Frau Mary (Amanda Abbington), bevor ein tragischer Zwischenfall die Freundschaft zwischen Sherlock und Watson auf eine harte Probe stellt. In „Der lügende Detektiv“ bekommen es die beiden Ermittler dann mit einem psychopathischen Wohltäter (Toby Jones) zu tun. Und „Das letzte Problem“ bringt schließlich eine unverhoffte, jedoch wenig erfreuliche Familienzusammenführung mit sich, die Sherlock an seine Grenzen bringt.

Das Finale der vierten Staffel könnte zugleich auch für die gesamte Serie Sherlocks letztes Problem werden. Zwar haben sowohl die Autoren Mark Gatiss und Steven Moffat als auch die Hauptdarsteller wiederholt Interesse an einer Fortführung des Formats bekundet, dessen Zukunft ist aktuell aber trotzdem noch ungewiss, nicht zuletzt da es zunehmend Probleme bereitet, die Terminpläne der vielbeschäftigten Beteiligten unter einen Hut zu bringen. Es könnte jedoch auch sein, dass Fans sich lediglich auf noch längere Wartezeiten zwischen den Fällen einstellen müssen.

Bevor Gewissheit herrscht, steht nun aber erst einmal die Deutschlandpremiere von Season vier im Ersten an. Den Auftakt gibt es am heutigen Pfingstsonntag um 21.45 Uhr – direkt im Anschluss an den „Tatort“. Episode zwei folgt schon einen Tag später zur selben Zeit. Der Staffelabschluss läuft dann am Sonntag, dem 11. Juni 2017. Bereits am 12. Juni erscheinen die drei 90-Minüter hierzulande zudem auf DVD und Blu-ray.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Die purpurnen Flüsse
1
Die purpurnen Flüsse
Krimi, Thriller
Erstaustrahlung
26. November 2018 auf
Alle Videos
Das Boot
2
Das Boot
Drama, Krieg
Erstaustrahlung
23. November 2018 auf
The Protector
3
The Protector
Fantasy
Erstaustrahlung
14. Dezember 2018 auf
Alle Videos
Deutsch-Les-Landes
4
Deutsch-Les-Landes
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
30. November 2018 auf
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Netflix-Aus für "The Good Cop": Darum ist das frühe Ende der Serie eine extrem gute Nachricht
NEWS - Serien im TV
Samstag, 17. November 2018
Netflix-Aus für "The Good Cop": Darum ist das frühe Ende der Serie eine extrem gute Nachricht
"Supergirl": "Two And A Half Men"-Star spielt Supermans Erzfeind
NEWS - Serien im TV
Samstag, 17. November 2018
"Supergirl": "Two And A Half Men"-Star spielt Supermans Erzfeind
So arschig wie Batman: Diese Batwoman erwartet euch im "Arrow"- und "Flash"-Crossover
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
So arschig wie Batman: Diese Batwoman erwartet euch im "Arrow"- und "Flash"-Crossover
Ende einer Institution: ARD setzt die "Lindenstraße" ab
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
Ende einer Institution: ARD setzt die "Lindenstraße" ab
Plotdetails zu "Elseworlds": Treffen von "Arrow", "Supergirl" und "Flash" soll das lustigste Crossover werden
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
Plotdetails zu "Elseworlds": Treffen von "Arrow", "Supergirl" und "Flash" soll das lustigste Crossover werden
"The Walking Dead" wie das MCU: Darum musste Rick überleben
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 15. November 2018
"The Walking Dead" wie das MCU: Darum musste Rick überleben
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Sinner
1
Von Derek Simonds, Derek Simonds
Mit Bill Pullman, Bill Pullman, Hannah Gross
Drama, Krimi
BEAT
2
Von Marco Kreuzpaintner
Mit Jannis Niewöhner, Hanno Koffler, Karoline Herfurth
Drama, Thriller
Die purpurnen Flüsse
3
Von Jean-Christophe Grangé
Mit Olivier Marchal, Erika Sainte, Jean-Luc Couchard
Krimi, Thriller
Legacies
4
Von Julie Plec
Mit Danielle Rose Russell, Aria Shahghasemi, Kaylee Bryant
Drama, Fantasy
Top-Serien
Back to Top