Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Haunting Of Hill House": "Game Of Thrones"-Star Michiel Huisman zieht für Netflix ins Horror-Haus
    Von Markus Trutt — 13.06.2017 um 18:57
    facebook Tweet

    Mit dem nahenden Ende des TV-Hits „Game Of Thrones“ müssen sich dessen Schauspieler so langsam nach weiteren neuen Rollen umschauen. Daario-Naharis-Darsteller Michiel Huisman ist nun bei der Netflix-Serie „The Haunting Of Hill House“ fündig geworden.

    HBO
    Die vorletzte „Game Of Thrones“-Staffel steht bereits in den Startlöchern, lediglich die finale achte Season muss noch gedreht werden. Grund genug für einige Darsteller, sich schon jetzt nach spannenden neuen Serienrollen umzuschauen. Michiel Huisman („Für immer Adaline“, „The Invitation“), der in dem HBO-Hit seit der vierten Staffel als Daenerys‘ Wegbegleiter und Liebhaber Daario Naharis zu sehen ist, hat eine solche nun dank Netflix gefunden. Wie The Hollywood Reporter zuerst berichtete, ist Huisman nämlich der erste Darsteller, der für „The Haunting Of Hill House“ verpflichtet wurde.

    Bei der kommenden Netflix-Serie handelt es sich um eine neue Adaption des gleichnamigen Horrorroman-Klassikers von Shirley Jackson aus dem Jahr 1959, der hierzulande unter dem Titel „Spuk in Hill House“ erschienen ist. Jacksons einflussreicher Stoff wurde mit „Bis das Blut gefriert“ aus dem Jahr 1963 und dem starbesetzten „Das Geisterschloss“ von 1999 (Originaltitel beider Filme: „The Haunting“) zuvor bereits zweimal für die große Leinwand adaptiert.

    Netflix will die Geschichte nun als (zunächst) zehnteilige Serie auf die heimischen Bildschirme bringen. In deren Mittelpunkt sollen vier Menschen stehen, die im titelgebenden, 80 Jahre alten Hill House wohnen, in dem merkwürdige Dinge vor sich gehen. Huisman wird dabei in die Haut von Steven Crane schlüpfen, der sich als Autor von Büchern über paranormale Phänomene einen Namen gemacht hat.

    Geschrieben und inszeniert wird „The Haunting Of Hill House“ von Horror-Experte Mike Flanagan („Ouija: Ursprung des Bösen“, „Before I Wake“). Wann die Netflix-Produktion ihre Premiere beim Streaming-Dienst feiern wird, steht allerdings noch nicht fest.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy V.
      Den Typen finde ich jetzt zwar nicht so cool, aber auf die Serie bin ich gespannt. Klassisches Gruselmaterial fehlt!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top