Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster Trailer zu "Jumanji: Willkommen im Dschungel": Dwayne Johnson, Jack Black und Kevin Hart als Videospielfiguren
    Von Helgard Haß — 29.06.2017 um 16:05
    facebook Tweet

    Im kommenden „Jumanji“-Film mit Dwayne Johnson sorgt nicht, wie im gleichnamigen Familien-Abenteuer aus dem Jahr 1995, ein altes Brettspiel, sondern ein lebendig werdendes Videospiel für ein wildes Abenteuer. Der erste Trailer ist da!

    Als vier Teenagern beim Nachsitzen ein altes Videospiel in die Hände fällt, hoffen sie auf abwechslungsreichen Spielespaß. Abwechslung bekommen sie dann jedoch bald mehr als ihnen lieb ist: Sie geraten nämlich in die Welt von Jumanji und müssen in den Rollen der Spielfiguren im Dschungel ums Überleben kämpfen. Der bescheidene Spencer (Alex Wolff) muss sich nun als Muskelprotz Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson) zahlreichen gefährlichen Herausforderungen stellen, während Football-Spieler Anthony 'Fridge' Johnson (Ser'Darius Blain) als kleiner Einstein namens Moose Finbar (Kevin Hart), It-Girl Bethany (Madison Iseman) als Bücherwurm Professor Shelly Oberon (Jack Black) und die unsportliche Außenseiterin Martha als Amazonen-Kriegerin Ruby Roundhouse (Karen Gillan) gegen das Spiel antreten.

    Mit Jake Kasdans „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ startet am 21. Dezember 2017 die Fortsetzung des gleichnamigen, beliebten Familien-Abenteuers aus dem Jahr 1995 in den Kinos. Zusätzlich zum ersten Trailer wurde direkt noch eine zweite Vorschau veröffentlicht, die weitere Einblicke in das Sequel bietet:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Joachim K.
      Im OV-Trailer hört es sich etwas besser an... Da fehlt auch der Spruch mit den Händen. Ist wohl wieder die "tolle" Synchro, die einiges kaputt macht.
    • TheFog
      Der eine erklärt dem anderen, daß man sich einen Avatar aussucht und dann im Spiel diese Figur ist! Denn sowas wissen Teens allgemein nicht... Sagt einfach alles dieses Script: "Was ist mit deinen Händen los?" ... traurig traurig für was für intelligente Kinogänger uns Hollywood hält.
    • NolanSnyderJenkinsGenie
      Hab korrigiert 😝😝😝
    • Unshadaar
      Vor 20 Jahren landete dieser Murks in den unteresten Reihen der Videothekenregale, als direkt-to-DVD B-Movie. Heute kommts als Tripple-A Titel in die Kinos.Da frag ich mich, wer denkt sich in Hollywood eingentlich immer wieder eine solch gequirlte Scheiße aus? Ich mein, da sitzen vorab viele Leute um einen Tisch und finden die Idee für eine solche Grütze gut? Dann sind Hunderte in die Realisierung involviert und finden das Resultat auch gut.Noch schlimmer wirds dann, wenn Millionen von Deppen ins Kino marschieren und kommenden Murks finanzieren ... vielleicht mal die Sehgewohnheiten von quantitativ hoher Schlagzahl an Dreck zu qualitativ kleiner Auswahl ändern. Dann hört vielleicht die gequirlte Scheiße irgendwann wieder auf bzw. landet wo sie hingehört ... in den unteren Regalen.
    • Heavy-User
      Hätte der Film einen anderen Namen, hätte ich gesagt "ach ja, ein netter Film für den Abend" aber so finde ich es schade, dass es mit einem solchen Kult-Film nichts mehr zu tun hat, auch wenn ich The Rock und Co eigentlich sehr gerne sehe......
    • FAm Dusk Till Dawn
      Die Amis und ihr nervtötender Humor ... Da ist ja Mario Barth witziger.Zum Trailer ... The Rock-Schrott halt. Alles schonmal gesehen. Lasst euch was neues einfallen
    • Da HouseCat
      beim trailer bild muss ich sofort an jurassic park trex jagd szene denken.(man, was eine legendäre szene...)
    • Da HouseCat
      worte tut mir auch fällen...
    • NolanSnyderJenkinsGenie
      Mir fällt die Worte ....
    • Silvio B.
      Ich schätze mal genauso wie Pixels oder Ghostbusters ;)
    • Silvio B.
      Das stimmt. Nur würde dann nicht so viel darüber berichtet werden :)
    • scorch
      Puhh, näääääää ... also ehrlich mal, und dieser Kevin ist in jedem Film der Overkill.
    • A_Ron
      Auch wenn ich die Darsteller an sich alle mag, kann ich nicht verhehlen, wie enttäuscht ich bin :(
    • Micox
      Oh Gott, wie schrecklich.. Jumanji war damals ein toller Film.. tzzzzzzz..
    • greek freak
      Mir graust´s daran wenn ich daran denke,die würden ein "Evil Dead" Remake machen,wo das "Necronomicon" eine Ap ist und Ash wird von The Rock gespielt.*schauder*
    • greek freak
      Zuerst mal,Karen Gillan sieht echt heiss aus in dem Outfit(OMG! wie sexistisch,ja ihr mich auch.)Zum zweiten,G´n´R als Trailer Musik,geht immer,jedenfalls besser als Kanye West.Zum dritten,sieht wie der typischer moderne Blockbuster/Remake-Einheitsbrei aus.Inflationärer Einsatz von CGI-checkThe Rock-check(langsam kann ich den Typen nicht mehr sehen)Sidekick,der wohl lustig sein soll,aber nur nervt-checkNull Charme,den das Original hatte-check
    • WhiteNightFalcon
      Wäre Kevin Hart mit seiner stets nervenden Art nicht, könnte das scheinbar ganz lustig sein.An Karen Gillan geht echt ne perfekte Lara Croft verloren. 😊
    • Arkanoid
      Statt einem Spielbrett ein Videospiel, nette Idee aber da fehlt mir doch ein bißchen der reiz hinsichtlich des Würfels.So wirkt das wie hier schön erwähnt wie ein 0815 Adventure.Außerdem soweit man von Logik hier sprechen kann macht so ein verborgen gelagertes Uraltes Spielbrett welches ein Unikat ist mehr sinn als ein in massen Produziertes Videospiel wo man zig tausende betroffene in dieser Welt treffen müsste und dies schon Medial weit vorab vor den Protagonisten die runde gemacht haben müsste.Dann kannst ja auch gleich das 'Necronomicon' in massen Produzieren lassen und oh wunder an Walking Dead anknüpfen.
    • RockYourThoughts
      08/15 Dwayne Johnson Film...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top