Mein FILMSTARTS
"Liliane Susewind": "Die Wilden Kerle"-Erfinder macht Kinderbuchverfilmung über junge Tierflüsterin
Von Markus Trutt — 10.07.2017 um 18:15
facebook Tweet

18 Bände umfasst die „Liliane Susewind“-Reihe bislang. Nun wird die Titelheldin auch auf der großen Leinwand mit Tieren ins Gespräch kommen. Die Dreharbeiten zur Adaption haben vor wenigen Tagen begonnen.

2017 Sony Pictures Releasing GmbH
Mit den sechs „Die Wilden Kerle“-Teilen verfilmte Joachim Masannek seine eigene Kinderbuchreihe. Für sein nächstes Projekt hat er sich diesmal die Vorlage einer Kollegin vorgenommen. So werden er und Sony die aus der Feder von Tanya Stewner stammende „Liliane Susewind“ auf die große Leinwand bringen. Die Dreharbeiten zur Kinoadaption haben am 6. Juli 2017 in Aachen begonnen. Vor der Kamera stehen unter anderem Nachwuchsdarstellerin Malu Leicher („Wildes Tier“), Christoph Maria Herbst („Stromberg“), Tom Beck („Vaterfreuden“), Aylin Tezel („Almanya“), Meret Becker („Feuchtgebiete“), Peri Baumeister („Russendisko“) und Aaron Kissiov („Die wilden Kerle 6 - Die Legende lebt“).

Bei Titelheldin Liliane „Lilli“ Susewind handelt es im Buch wie im Film um ein elfjähriges Mädchen, das mit Tieren sprechen kann, was es regelmäßig in allerlei Schwierigkeiten bringt. In Lillis Kinoabenteuer ist sie schließlich sogar gezwungen, mit ihren Eltern Regina (Baumeister) und Ferdinand (Beck) sowie Hund Bonsai umzuziehen, nachdem sie für gehörig Chaos auf einem Stadtfest gesorgt hat. In ihrer neuen Heimat will Lilli daher ihre Fähigkeiten nun für sich behalten. Kein leichtes Unterfangen, vor allem als ausgerechnet ein dreister Tierdieb im Zoo von Direktorin „Oberst Essig“ (Becker) und Tierpfleger Toni (Herbst) sein Unwesen treibt. Lilli wird damit bald zur letzten Hoffnung in dem komplizierten Fall...

Seit 2007 wurden bislang 18 Bücher über Liliane Susewind veröffentlicht. Der jüngste Band „Schwarze Kater bringen Glück“ ist erst Anfang 2017 erschienen. Mit Katrin Milhahn („Hanni & Nanni“), Antonia Rothe-Liermann („Hanni & Nanni“), Matthias Dinter („Die Nacht der lebenden Loser“), Beate Fraunholz („Ein Sommer in Schottland“) und Newcomerin Betty Platz arbeiteten gleich fünf Drehbuchautoren daran, die Vorlagen für die Verfilmung aufzubereiten. Vom Ergebnis können sich Kinozuschauer ab dem 10. Mai 2018 überzeugen.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Backtrace Trailer OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer (2) DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Fighting With My Family Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Das Boot" - die neue Serie bei Sky: Was läuft wann und wo?
NEWS - Kommende Serien
Mittwoch, 14. November 2018
Gesponsert
Neuer Titel für „Bad Boys 3“ - und das wissen wir bereits über die Story
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Neuer Titel für „Bad Boys 3“ - und das wissen wir bereits über die Story
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top