Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Bull": Free-TV-Starttermin für die neue Erfolgsserie von "Navy CIS"-Aussteiger Michael Weatherly
    Von Markus Trutt — 11.07.2017 um 15:03
    facebook Tweet

    2016 stieg Michael „Tony DiNozzo“ Weatherly nach 13 Jahren aus dem TV-Dauerbrenner „Navy CIS“ aus. Aber auch sein Nachfolgeprojekt „Bull“ entpuppte sich in den USA schnell als großer Erfolg. Im August feiert die Serie ihre deutsche Free-TV-Premiere.

    Jojo Whilden / CBS
    Als Anthony „Tony“ DiNozzo war Michael Weatherly 13 Staffeln lang Teil der Hauptdarsteller-Riege der Krimiserie „Navy CIS“. 2016 stiegt er aus. Während Fans des TV-Hits gerade dabei waren, Weatherlys Ausstieg zu verarbeiten, meldete sich der Schauspieler mit „Bull“ noch im selben Jahr in einer neuen Serienhauptrolle zurück. Nachdem die erste Staffel des Formats dabei fast durchweg ein zweistelliges Millionenpublikum vor den US-Empfangsgeräten versammeln konnte und Anfang 2017 auch schon im hiesigen Pay-TV startete, bringt sie Sat.1 demnächst auch ins Free-TV. Wie DWDL berichtet, strahlt der Sender „Bull“ ab dem 21. August 2017 immer montags um 21.15 Uhr aus.

    In der Serie, die von den Karriereanfängen des berühmten Psychologen und Fernsehmoderators Dr. Phil McGraw inspiriert ist, schlüpft Michael Weatherly in die Rolle des ebenso charmanten wie brillanten Dr. Jason Bull. Dieser kombiniert als Berater in Gerichtsprozessen Psychologie mit Intuition und fortschrittlicher Datenerfassung, um für seine Kunden möglichst genau zu ermitteln, wie Geschworene, Anwälte, Zeugen und Angeklagte ticken.

    In den USA geht „Bull“ am 26. September 2017 in die zweite Staffel.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top