Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schlüpfriger Trailer zur Sex-Komödie "The Layover": Kate Upton und Alexandra Daddario wollen denselben Kerl
    Von Jennifer Ullrich — 14.07.2017 um 12:02
    facebook Tweet

    In „The Layover“ seilen sich zwei gestresste Freundinnen nach Florida ab. Das scheinbar harmonische Verhältnis der beiden Ladies zueinander wird allerdings bald auf eine harte Probe gestellt, als sie den gutaussehenden Ryan kennenlernen...

    Finanzielle, berufliche und sonstige Sorgen bestimmen den Alltag von Kate (Alexandra Daddario) und Meg (Kate Upton), doch damit soll jetzt erst mal Schluss sein - spontan entscheiden sich die besten Freundinnen für einen Trip nach Florida, um Sonne zu tanken und natürlich eine Menge Spaß zu haben. Doch schon im Flieger verdreht den Frauen der attraktive Ryan (Matt Barr) hoffnungslos den Kopf und von da an entwickelt sich der gemeinsame Ausflug zusehends zu einem Wettstreit. Beide wollen nämlich unbedingt mit dem blonden Schönling ins Bett und übertreffen sich dabei gegenseitig in Sachen Tricks und dem Herausstellen ihrer weiblichen Reize - aus Freundschaft wird Rivalität.

    Alexandra Daddario ist aktuell noch an der Seite von Dwayne Johnson und Zac Efron in „Baywatch“ im Kino zu sehen, schon steht mit „The Layover“ die nächste Sommerkomödie mit ihr in den Startlöchern. Die zweite weibliche Hauptrolle übernimmt Model Kate Upton, die ihre Schauspielkarriere nach „Die Schadenfreundinnen“ weiter vorantreibt. Zwar kriegen sich die Protagonistinnen aus „The Layover“ im Laufe des Films ziemlich in die Haare, doch hinter der Kamera stimmte die Chemie zwischen den Stars, wie Daddario gegenüber ComingSoon bestätigte: „Ich verehre sie [Kate Upton] einfach und hoffe, unsere tolle Verbindung wird sich auch auf die Kinoleinwand übertragen.“ Regie bei dem Lustspiel im doppelten Sinne führte William H. Macy („Fargo“). In den USA wird „The Layover“ zunächst ab dem 3. August 2017 on Demand bei DirecTV Cinema abrufbar sein und zum 1. September 2017 schließlich auch eine limitierte Kinoauswertung erhalten. Wann die Komödie nach Deutschland kommt, steht hingegen noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top