Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Attraction": Aliens spalten die Menschheit in packender Trailerpremiere zum Science-Fiction-Spektakel
    Von Jennifer Ullrich — 27.07.2017 um 11:08
    facebook Tweet

    Im neuen „Attraction“-Trailer stürzt ein Raumschiff mitten über Moskau ab. Doch wie kam es dazu und sind die außerirdischen Gäste eigentlich Freunde oder Feinde?

    Während eines Meteoritenschauers kracht in Moskau unverhofft ein riesiges Raumschiff zu Boden, was den Einsturz zahlreicher Hochhäuser ebenso wie den Tod vieler Menschen zur Folge hat. Der Bereich rund um den „Einschlagsort“ wird großräumig abgeriegelt, aber dennoch gelingt es einer Gruppe um die Jugendliche Yulia (Irina Starshenbaum) zum intergalaktischen Mobil vorzudringen - und nicht nur das: Die Schülerin macht Bekanntschaft mit dem Alien Hekon und verliebt sich sogar in das Wesen. Allerdings stehen Hekons Spezies nicht alle wohlgesonnen gegenüber und schon bald kommt es zu Aufständen...

    Der Trailer zum russischen Science-Fiction-Katastrophenfilm kann neben imposanten Schauwerten fraglos auch eine Menge Action aufweisen und beschwört Erinnerungen an Roland Emmerichs 90er-Jahre-Kultkracher „Independence Day“. Regie bei „Attraction“ führte Fedor Bondarchuk, der das Spektakel allerdings für „nur“ 6,3 Millionen Dollar inszenierte. Am 4. August 2017 werden deutschlandweit einige ausgewählte Kinos das Alien-Drama einmalig in einer Spätvorstellung zeigen - für alle, die den Termin verpassen, erscheint der Film am 25. August 2017 auch auf DVD und Blu-ray.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top