Mein FILMSTARTS
Neues Projekt: Til Schweiger lädt zum "Klassentreffen"
Von Björn Becher — 27.07.2017 um 14:00
facebook Tweet

Das nächste Projekt von Til Schweiger steht fest. Der deutsche Erfolgsregisseur und Schauspieler dreht die Komödie „Klassentreffen“, wie nun aus einer Mitteilung der Filmförderungsanstalt bekannt wurde.

2015 Warner Bros Ent. Alle Rechte vorbehalten.

Die Filmförderungsanstalt FFA gab nun bekannt, für welche Projekte bei der jüngsten Sitzung Fördergelder in Höhe von insgesamt fast 3,5 Millionen Euro bewilligt wurden. Die höchste Einzelsumme wurde dabei auf den neuen Film von Til Schweiger verteilt. Der „Keinohrhasen“- und „Honig im Kopf“-Regisseur macht demnach als nächstes die Komödie „Klassentreffen“, zu der er das Skript gemeinsam mit Lo Malinke („Heimat ist kein Ort“) schrieb. Laut der Beschreibung der FFA handelt es sich um „eine waschechte Komödie über drei alte Freunde, die mit Mitte 40 das Erwachsenwerden noch einmal lernen müssen.“ Mit insgesamt 520.000 Euro wird die Produktion gefördert. Details zur Besetzung gibt es noch keine, aber es ist davon auszugehen, dass Schweiger eine der drei Hauptrollen selbst spielt.

Auch zahlreiche weitere Filmemacher dürfen sich über Unterstützung für ihre nächsten Projekte freuen. Detlev Buck („Bibi & Tina“) dreht mit „Alles Wuff!“ eine „Romantik-Komödie über das Liebeswirrwarr von sechs Frauchen und Herrchen, deren Leben durch ihre Vierbeiner ordentlich auf den Kopf gestellt wird.“

Der Nachfolger zu „Oh Boy“

Rund fünf Jahre ist es schon her, dass Jan-Ole Gerster mit „Oh Boy“ für Aufsehen sorgte. Nun steht endlich fest, welches Projekt er als Nachfolger in Angriff nimmt: „Lara“ heißt seine Tragikomödie „über eine Mutter, die sich fragen muss, warum ausgerechnet sie nicht zum wichtigsten Klavierkonzert ihres Sohnes eingeladen ist.“

Zwei vielversprechende deutsche Filmemacher schließen sich für „Das schönste Mädchen der Welt“ zusammen. Lars Kraume („Terror – Ihr Urteil“, „Der Staat gegen Fritz Bauer“) schrieb für Regisseur Aron Lehmann („Kohlhaas oder die Verhältnismäßigkeit der Mittel“) das Drehbuch zu einer modernen „Cyrano de Bergerac“-Adaption. In der Teenie-Komödie helfen WhatsApp und Snapchat dabei, das Herz der Angebeteten zu erobern.

"Hot Dog": Til Schweiger und Matthias Schweighöfer machen Action-Komödie

Die FFA hat die Aufgabe, Kinofilme in allen Phasen der Entstehung und der Verwertung zu unterstützen. Daneben unterstützt man unter anderem die deutschen Kinos, tritt für den Erhalt des deutschen Filmerbes ein und fördert die Wahrnehmung und Verbreitung des deutschen Films im Ausland. Alle aktuell von der FFA beschlossenen Produkt- und Drehbuchförderungen finden sich auf der offiziellen Webseite der Filmförderungsanstalt.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Joachim M.
    Muß das sein
  • WhiteNightFalcon
    Ganz ehrlich: Ich kann Schweiger nicht mehr sehen. Glaube höchstens Manta Manta 2 könnte das nochmal ändern aus reiner Neugier.
  • Aequitas
    Mir gehts anders rum: Ich mag ihn einfach, auch in mittelmässigen Produktionen. Er nimmt sich selbst nie ganz ernst. Auch in "4 gegen die Bank" hat er sich selbst herrlich persifliert.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Tabaluga - Der Film Trailer DF
Dumbo Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Castlevania"-Macher verfilmt "Superman Vs. The Ku Klux Klan"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Der Titel von "Phantastische Tierwesen 3" steht bereits fest
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
NEWS - In Produktion
Montag, 19. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
NEWS - In Produktion
Samstag, 17. November 2018
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top