Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Starship Troopers" und "Freitag, der 13." stehen in Deutschland nicht mehr auf dem Index
    Von Björn Becher — 28.07.2017 um 12:08
    facebook Tweet

    Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat zwei Kult-Klassiker von ihren Indizierungslisten gestrichen: „Starship Troopers“ und „Freitag, der 13.“ stehen ab sofort nicht mehr auf dem Index.

    Sony Pictures

    Wie dem Amtlichen Mitteilungsblatt der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) zu entnehmen ist, stehen unter anderem „Starship Troopers“ und „Freitag der 13.“ nicht mehr auf dem Index. Zudem wurde auch der Rache-Selbstjustiz-Reißer „Death Wish V: The Face Of Death“ mit Charles Bronson gestrichen. Die BPjM hob bei allen Titeln die Indizierung für alle ungekürzten Fassungen in Deutschland auf.

    Die Indizierung hatte bei den Filmen zur Folge, dass die jeweils indizierten, ungekürzten Fassungen nicht offen angeboten werden durften. Praktisch bedeutet dies, dass gerade große Ketten und Elektronikmärkte diese überhaupt nicht im Sortiment führen. Ein Verkaufsverbot geht damit aber nicht einher. So konnte man als Erwachsener die indizierte, ungekürzte Fassung von zum Beispiel „Freitag der 13.“ beim gut sortierten Händler (ob offline oder online) schon die ganze Zeit über ganz legal – „unter der Ladentheke“ – kaufen. Die gekürzte Fassung stand ohnehin in allen Regalen.

    "From Dusk Till Dawn": Kultklassiker steht nicht mehr auf dem Index

    Folge der Listenstreichungen ist nun, dass die deutschen Verleiher FSK-Neuprüfungen beantragen und anschließend die Filme ganz regulär veröffentlichen können. Auch für TV-Sender hat dies Folgen. Bisher war eine ungeschnittene TV-Ausstrahlung in Deutschland – sowohl im Free- als auch im Pay-TV – nicht möglich. Dies ändert sich mit der Neuprüfung. Zukünftige TV-Ausstrahlungen von „Starship Troopers“ und „Freitag der 13.“ könnten also ungekürzt sein.

    „Starship Troopers“ wird übrigens mit „Starship Troopers: Traitor Of Mars“ fortgesetzt. Für den Animationsfilm kehren sogar Casper Van Dien und Dina Meyer als Johnny Rico und Dizzy Flores aus dem ersten Teil zurück. Ab dem 22. September 2017 ist das Sequel auf DVD und Blu-ray erhältlich.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Adamantium
      Endlich! Vielleicht ist es dann mal endlich so weit, und wir bekommen in Deutschland endlich eine Friday the 13th Blu-ray Collection! :)
    • Dennis Beck
      Das gefällt mir. So kann es ruhig weitergehen. Starship Troopers, na endlich.
    • WhiteNightFalcon
      Starship Troopers. Juhu.....
    Kommentare anzeigen
    Back to Top