Mein FILMSTARTS
"Hot Dog": Neue Komödie von Til Schweiger und Matthias Schweighöfer fiel bei Testvorführungen angeblich durch
Von Tobias Tißen — 01.08.2017 um 18:08
facebook Tweet G+Google

Im Dezember soll die Action-Komödie „Hot Dog“ mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer in die Kinos kommen. Doch beim Testpublikum soll der Film nun kolossal durchgefallen sein.

Warner Bros.

Laut Informationen der BILD ist „Hot Dog“, der neue Film mit den Schauspiel-Stars Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, bei den ersten Test-Vorführungen komplett durchgefallen. Lediglich neun Prozent der anwesenden Frauen soll die Action-Komödie gefallen haben, bei der männlichen Fraktion sehe es noch schlechter aus. Ein Statement der beiden Schauspieler gibt es bisher nicht.

Die gute Nachricht für die Macher des Films: Sie haben noch rund fünf Monate Zeit, sich erneut in den Schnittraum zu begeben oder gar Szenen neu zu drehen. Sonst könnte es fürs Duo Schweiger/Schweighöfer, das 2016 für Wolfgang Petersens gescheiterte „Vier gegen die Bank“-Neuauflage vor der Kamera stand, im Dezember eine erneute Kritiker-Watsche geben.

Die FILMSTARTS-Kritik zu „Vier gegen die Bank“

In „Hot Dog“ müssen sich der schlagkräftige GSG-9-Polizist Luke (Schweiger) und der lieber mit Köpfchen arbeitende Securitymann Theo (Schweighöfer) zusammenraufen, um die Tochter eines moldawischen Botschafters aus den Fängen eines Entführers zu retten. Neben den beiden Hauptdarstellern werden unter anderem noch Heino Ferch („Der Untergang“), Tim Wilde („Der Schuh des Manitu“) und Samuel Finzi („Kokowääh“) im Film von Regie-Debütant Torsten Künstler zu sehen sein, der zuvor als Co-Regisseur bei mehreren Schweiger- und Schweighöfer-Projekten („Keinohrhasen“, „What A Man“) arbeitete.

Vier gegen die Bank Trailer DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Jimmy V.
    Richtig so! Diese beiden Typen haben es verdient. Nicht nur 08/15 in der Geschichte, sondern der ganzen Haltung, Inszenierung...
  • Heavy-User
    Das stimmt allerdings. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass mir "Wo ist Fred" mit ihm gefallen hat. Aber die ganzen "neuen" Filme (auch mit Schweighööövaaaa) kann ich mir einfach nicht anschauen.....
  • Heavy-User
    Da denke ich an Christoph Waltz, der den Absprung nach oben geschafft hat und sein Talent bei den Großen einbringt. Schlecht nur, wenn man dieses Talent nicht hat und versucht immer wieder neuen Mist in die deutschen Kinos zu bringen.....
  • FAm Dusk Till Dawn
    Von dem Drehbuch zu diesem neuen "Auswurf" hat mir jemand vor geraumer Zeit erzählt. Allein da musst ich schon die Hände über dem Kopf zusammen schlagen. Was Schweiger und sein kleines Helferlein so alles witzig finden, dafür wurde man früher zurecht weggesperrt.
  • Darklight ..
    Na, ja... ich finde das ist kein Diss. Totale Gleichberechtigung.Till Schweiger darf halt auch zeigen, was er kann:Merkwürdig dreinschauen und schwach spielen.; )
  • Darklight ..
    Stimmt.Und Schweiger ist definitiv die Schwachstelle des Films...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Captive State Teaser OV
Venom Trailer DF
Mutafukaz Trailer DF
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
So soll Steve Trevor in "Wonder Woman 2" zurückehren
NEWS - In Produktion
Montag, 24. September 2018
"Joker": Das erste Bild von "Deadpool 2"-Star Zazie Beetz ist eine Überraschung
NEWS - In Produktion
Montag, 24. September 2018
"Joker": Das erste Bild von "Deadpool 2"-Star Zazie Beetz ist eine Überraschung
Nach "Avengers 4": Marvel hat eine Regisseurin für "The Eternals" gefunden
NEWS - In Produktion
Montag, 24. September 2018
Nach "Avengers 4": Marvel hat eine Regisseurin für "The Eternals" gefunden
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top